Willkommen beim AEU

Wirtschaftliches Handeln und Unternehmertum sind wesentliche Elemente unserer Gesellschaft. Dieses Handeln ist nur auf der Basis ethischer Werte nachhaltig erfolgreich. Die fortschreitende Globalisierung unserer Welt ist zugleich Herausforderung und Chance, diese Werte zu leben - damit unternehmerisches Handeln verantwortliches Handeln ist.

Die zunehmende Komplexität unserer globalen Wirtschaftsordnung verlangt nach einer wirkungsvollen und nachvollziehbaren Werteordnung. Diese findet sich im christlichen Glauben.

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer ist die Brücke zwischen Wirtschaft und Evangelischer Kirche. Wir vermitteln Grundsätze, erklären Hintergründe und beleben Diskurse zu aktuellen Themen.

 

 

1966 bis 2016 - 50 Jahre Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer

"Unternehmerische Freiheit und unternehmerische Verantwortung im 21. Jahrhundert" ist das Motto der Festveranstaltung des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer anläßlich des 50. Gründungsjubiläums
am 14. September 2016 in der Heilig-Geist-Kirche im Dominikanerkloster in Frankfurt am Main.

weitere Informationen     

 

 

70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer erinnert an die Veröffentlichung der Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises vor 70 Jahren, auf der die Soziale Marktwirtschaft in Deutschland basiert. Anläßlich des in der Öffentlichkeit nur wenig beachteten Jubiläums dokumentiert der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in seiner neuen Publikation "70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises" den für die Entwicklung der Sozialen Marktwirtschaft belangreichen Anhang 4 (Wirtschafts- und Sozialordnung) der Denkschrift im Wortlaut. Zwei ergänzende Beiträge skizzieren die protestantischen Ursprungslinien bzw. würdigen das Wirken des Freiburger Bonhoeffer-Kreises für die Entwicklung der Sozialen Marktwirtschaft. (Pressemitteilung)

Die Publikation "70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises" (2015, 80 Seiten, broschiert) kann mit dem Bestellformular beim Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer bezogen werden. (Einführung)