Regionale Arbeitsgruppe Berlin / Brandenburg

Unternehmer-Hauskreis "Erfolg - Sünde oder Gotteslohn?" am 24. Sept. 2020

Um die sich aus unserem Selbstverständnis ergebenden Ziele und Aufgaben noch wirksamer wahrnehmen zu können, differenzieren wir unser Angebot an Veranstaltungsformaten weiter aus. So ergänzen wir die traditionellen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen um regelmäßige Begegnungen mit Gesprächscharakter im geschützten Raum zu Fragen, die Führungskräfte bewegen.

Das kommende Treffen in der Reihe "Unternehmer-Hauskreis - Vergewisserungsabend mit geistlichem Impuls" findet unter dem Motto

Ist Erfolg Sünde oder Gotteslohn -
oder keines von beiden?

am Donnerstag, dem 24. September 2020, von 17.00 bis 18.30 Uhr
in der Kapelle der St. Marienkirche unter dem Fernsehturm
Karl-Liebknecht-Straße/Ecke Spandauer Straße, 10178 Berlin

statt. Der Theologische Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg, Superintendent Dr. Bertold Höcker, führt mit einem Impuls in das Gespräch ein.

Mitglieder und an der Arbeit des AEU Interessierte sind zur Teilnahme an diesem Gespräch herzlich eingeladen. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf zwölf Personen begrenzt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung über das Online-Formular bis zum 21. September 2020 erforderlich, die mit einer separaten E-Mail-Nachricht bestätigt wird.

Ergänzende Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721/35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Lunch-Gespräch am 6. Oktober 2020 im Hotel Albrechtshof

Neben den abendlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen bietet die regionale Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg in der Regel am ersten Dienstag im Monat "Lunch-Gespräche" an.

Die kommende Gelegenheit zu einem informellen Gedankenaustausch bei einem gemeinsamen Mittagessen besteht

am Dienstag, dem 6. Oktober 2020, von 12.30 bis 14.00 Uhr
im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof
Albrechtstraße 8, 10117 Berlin

Mitglieder und an der Arbeit der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Zum Preis von 10,50 € bietet das Restaurant ALvis ein Business-Lunch an. Die Kosten für den Verzehr sind selbst zu tragen.

Damit die aktuell gebotenen Distanzregeln und Hygienemaßnahmen eingehalten und eine entsprechende Anzahl Plätze reserviert werden kann, ist eine verbindliche Anmeldung über das Online-Formular bis zum 2. Oktober 2020 erforderlich.

Der "Albrechtshof" liegt zentral im Berliner Theaterviertel, 5 Minuten Fußweg von der S- und U-Bahnstation Friedrichstraße.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721/35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Ausflug zum Brandenburger Dom St. Peter und Paul am 9. Oktober 2020

Der Dom Sankt Peter und Paul zu Brandenburg an der Havel hat als "Mutter aller märkischen Kirchen" überregionale kulturhistorische Bedeutung. AEU-Mitglied Dr. Cord-Georg Hasselmann, Domkurator zu Brandenburg, wird die regionale Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg zu einer Führung durch den Dom und die zugehörigen Gebäude empfangen.

Der Leitungskreis der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg lädt zu einem

frühherbstlichen Treffen

 

am Freitag, dem 9. Oktober 2020, um 15.30 Uhr
vor dem Dom St. Peter und Paul
Burghof, 14776 Brandenburg an der Havel

ein. Neben der Begrüßung und Domführung durch Domkurator Dr. Cord-Georg Hasselmann umfaßt das Programm ein Orgelanspiel im Dom sowie den Besuch der Ausstellung "Umdenken - Gegenkultur am Dom zu Brandenburg" im Domstiftsmuseum. Im Restaurant Remise werden nach der Domführung Kaffee und Kuchen und gegen 19.00 Uhr ein Abendessen angeboten.

Mitglieder und Interessierte sind - gerne in Begleitung - herzlich zur Teilnahme eingeladen. Bitte melden Sie sich und Ihre Gäste bis zum 25. September 2020 über das Online-Formular an.

Die An- und Abreise erfolgt individuell; die Kosten für Kaffee und Kuchen und das Abendessen jeweils im Restaurant Remise gegenüber dem Dom sind selbst zu tragen.

Bitte bringen Sie einen Mund-Nasenschutz mit und beachten Sie während der Veranstaltung die Abstands- und Hygiene-Regeln.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Lunch-Gespräche im Jahr 2020 im "Albrechtshof" in Berlin

Neben abendlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen bietet die regionale Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg regelmäßige Mittagstreffen an. In der Regel besteht jeweils am ersten Dienstag im Monat die Gelegenheit zu einem informellen Gedankenaustausch bei einem gemeinsamen Mittagessen von 12.30 bis 14.00 Uhr im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof (Albrechtstraße 8, 10117 Berlin).

Für die Lunch-Gespräche im Jahr 2020 sind folgende Termine geplant:

  • Dienstag, den 7. Januar 2020
  • Dienstag, den 4. Februar 2020
  • Dienstag, den 3. März 2020
  • Dienstag, den 7. Juli 2020
  • Dienstag, den 1. September 2020
  • Dienstag, den 6. Oktober 2020
  • Dienstag, den 3. November 2020
  • Dienstag, den 1. Dezember 2020

Im Juni und August finden wegen der Ferienzeiten keine Lunch-Gespräche statt.

Zu diesen Mittagstreffen sind Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen. Damit die entsprechenden Plätze reserviert werden können, bitten wir jeweils um eine verbindliche Anmeldung. Das Restaurant ALvis bietet von montags bis freitags ein Business Lunch an; die Kosten für den Verzehr sind jeweils selbst zu tragen.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721/35 23 70,  E-Mail: info(at)aeu-online.de.


zurückliegende Veranstaltungen (Auswahl)

  • 1. September 2020: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 14. Juli 2020: Unternehmer-Hauskreis "Führen oder Leiten als evangelischer Chef oder evangelische Chefin - Anspruch und Realität" mit einem Impuls von Superintendent Dr. Bertold Höcker, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg, in der Kapelle der St. Marienkirche in Berlin.
     
  • 7. Juli 2020: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 18. Juni 2020: Freiraum - digitale Bibelarbeit über 1. Könige 5, 15-26 moderiert von Katja Potzies und Rolf Bielefeld, Mitglieder im Leitungskreis der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg.
     
  • 18. Mai 2020: Unternehmer-Hauskreis "Umgang mit Krisen als evangelische Führungskraft" mit einem Impuls von Superintendent Dr. Bertold Höcker, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg, in den Räumen des Kirchenforums Stadt-Mitte in Berlin.
     
  • 16. April 2020: Unternehmer-Hauskreis "Was ist Auferstehung?" mit einem Impuls von Superintendent Dr. Bertold Höcker, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg, als Video-Konferenz.
     
  • 3. März 2020: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 4. Februar 2020: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 28. Januar 2020: Veranstaltung "Die drei B! - Besuch des Erweiterungsvorhabens der Bahnhofsmission am Zoo - Ein Projekt der Obdachlosenhilfe der Berliner Stadtmission" mit einem Ortstermin auf der Baustelle und einer anschließenden Gesprächsrunde in den Räumen der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.
     
  • 7. Januar 2020: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin,
     
  • 5. Dezember 2019: Mitgliedertreffen der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg mit dem Vorsitzenden des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer, Dr. Peter Barrenstein, im Konventsraum des Evangelischen Kirchenkreises Berlin-Stadtmitte.
     
  • 3. Dezember 2019: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 5. November 2019: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 17. Oktober 2019: Unternehmer-Hauskreis mit einem Impuls über den Freiheitsbegriff in Galater 5, 1 von Superintendent Dr. Bertold Höcker, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg, in der Kapelle der St. Marienkirche.
     
  • 3. September 2019: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 17. Juni 2019: Treffen der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg zur Vorstellung des Projektes "House of One" mit Besichtigung der Baustelle, Impulse zu den Themen "Mut und seine Grenzen - muslimisch, christlich, jüdisch betrachtet" und "Das Verhältnis von 'House of One' und Unternehmertum" sowie einem multireligiösen Friedensgebet unter Mitwirkung von Renate Franke, Mitglied im Stiftungsrat, Esther Hirsch, jüdische Kantorin und theologische Referentin, Osman Oers, Imam und theologischer Referent, sowie des Verwaltungsdirektors, Roland Stolte, an der Friedrichsgracht 53 in Berlin.
     
  • 4. Juni 2019: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 9. Mai 2019: Begegnung "off the records" mit dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Caracas/Venezuela, Daniel Kriener, auf Einladung des Evangelischen Militärbischofs, Dr. Sigurd Rink, am Dienstsitz des Evangelischen Militärbischofs in Berlin.
     
  • 7. Mai 2019: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 7. März 2019: Unternehmergespräch "Is there still a human in the loop? - Wie verändert KI unsere Wirklichkeit und wie steht es um die Ethik der Algorithmen?" mit dem Startup-Unternehmer Erik Pfannmöller, CEO und Gründer von Solvemate, und dem Evangelischen Militärbischof, Dr. Sigurd Rink, in den Geschäftsräumen des Startups Solvemate in Berlin.
     
  • 5. März 2019: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 5. Februar 2019: Lunch-Gespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant ALvis des Hotels Albrechtshof in Berlin.
     
  • 23. Januar 2019: Unternehmer-Hauskreis mit einem Impuls zum Thema "Besser verbraucht als verrostet - Work-Life-Balance als moralischer Fehlanspruch" von Superintendent Dr. Bertold Höcker, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg, in der Kapelle der St. Marienkirche.

Mitglieder des Leitungskreises

Jeffrey Seeck (Sprecher), Rolf Bielefeld, Katja Potzies, Superintendent Dr. Bertold Höcker (Theologischer Berater).