Regionale Arbeitsgruppe Dresden / Sachsen

Kunst & Andacht am 15. März 2019 in der Loschwitzer Kirche

Um über Kunst und Musik Glaubensinhalte zu vertiefen oder sogar neu zu erschließen und "das Evangelische" im Namen des AEU gemeinsam zu pflegen, lädt die regionale Arbeitsgruppe des AEU in Dresden/Sachsen Mitglieder und Interessierte zu Treffen unter dem Motto "Kunst & Andacht" an einem besonderen Ort ein.

Im Mittelpunkt des Treffens in der Reihe "Kunst & Andacht" der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Dresden/Sachsen

am Freitag, dem 15. März 2019, um 12.00 Uhr
in der Loschwitzer Kirche
Pillnitzer Landstraße 7, 01326 Dresden-Loschwitz

steht Renaissance-Altar des Schweizer Bildhauers Giovanni Maria Nosseni aus dem Jahr 1606, der ursprünglich in der Sophienkirche in Dresden stand. Beim Bombenangriff auf Dresden im Februar 1945 wurde er ebenso wie die Kirche stark bschädigt. Seit Beendigung der von 1996 bis 2002 dauernden Rekonstruktion steht er in der Loschwitzer Kirche.

Die an der Wiederherstellung maßgeblich beteiligte Architektin, Birgit Reinhardt, wird die Geschichte und Details des Nosseni-Altars erläutern, Markus Deckert, Pfarrer an der Loschwitzer Kirche, hält die Andacht.

Bitte lassen Sie uns bis zum 1. März 2019 über das Online-Formular wissen, ob wir Sie zu diesem Treffen in der Reihe "Kunst & Andacht" erwarten dürfen.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


zurückliegende Veranstaltungen (Auswahl)

  • 5. Dezember 2018: Werksgottesdienst mit Abendmahl im Werk Wilsdruff der ADS-TEC Dresden GmbH mit einer von Superintendent Andreas Beuchel, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Dresden/Sachsen, gestalteten Liturgie und einer anschließenden Werksführung von Martin Reinhuber, Standortleiter der ADS-TEC Dresden GmbH.

  • 12. Oktober 2018: Mittagstreffen "Kunst & Andacht" unter dem Leitmotiv Frieden und Versöhnung mit Frauenkirchenpfarrerin Angelika Behnke, insbesondere mit Erläuterungen zum Taufstein des Bildhauers Anish Kapoor, in der Unterkirche der Frauenkirche.

  • 22. August 2018: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Riskier was, Mensch!" mit Professor Dr. Gerhard Wegner, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, Hannover, in den Räumen der Karosserie- und Fahrzeugbau Hempelt in Meißen.

  • 6. April 2018: Mittagstreffen "Kunst & Andacht" mit Dr. Uta Neidhardt, Oberkonservatorin für niederländische Malerei der Gemäldegalerie Alte Meister, zu dem Gemälde "Die (große) Anbetung der Könige mit Hl. Dominikus und Hl. Lukas" von Joos van der Beke, genannt van Cleve, in der Gemäldegalerie Alte Meister der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Impressionen

  • 7. November 2017: Unternehmergespräch mit einem Impuls von Arndt Kühne und einer Besichtigung des Gartenbaubetriebes Arndt Kühne in Dresden.

  • 20. Oktober 2017: Mittagstreffen "Kunst & Andacht" mit einer Führung durch die die Ausstellung "Verbrannt? - Luther, Herzog Georg und die Bannandrohungsbulle" im Hauptstaatsarchiv Dresden. Impressionen

  • 18. August 2017: Mittagstreffen "Kunst & Andacht" mit Erläuterung zu dem am 26. März 2017 der Dresdner Annenkirchen-Gemeinde in einem Gottesdienst übergebenen neuen Altarbild durch Gemeindepfarrer Christfried Weirauch.

  • 15. August 2017: Themenabend "Führung nach ethischen Grundsätzen - abgeleitet von der Regel des Hl. Benedikt von Nursia" mit einem Vortrag von Professor Dr. Steffen Bouchard, Mitglied im Leitungskreis der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Dresden/Sachsen, und einem Geistlichen Impuls von Superintendent Andreas Beuchel, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Dresden/Sachsen, in den Räumen der Superintendentur Meißen-Großenhain.

  • 12. Mai 2017: Mittagstreffen "Kunst & Andacht" mit einer Führung durch die Ausstellung "Weltsicht und Wissen um 1600" im Residenzschloß Dresden und einer Andacht von Dr. Agnes Blüthner-Haessler .

  • 15. März 2017: Begegnung mit Landesbischof Dr. Carsten Rentzing mit einem Vortrag zum Thema "Umbrüche und Perspektiven? - Glaube und christlich geprägte Führungskräfte in Unternehmen und Kirchen Sachsens"und einem Impuls über "Veränderungen, Entgrenzungen und Verwerfungen in modernen säkularen Arbeitswelten und Organisationen - Kann ein christlicher Unternehmer ein Fels in der Brandung sein?" von Professor Dr. Steffen Bouchard, Mitglied im Leitungskreis der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Dresden/Sachsen. (Impressionen von Professor Dr. Steffen Bouchard)

Mitglieder des Leitungskreises

Olaf Seidel (Sprecher), Ulrich Blüthner-Haessler, Professor Dr. Steffen Bouchard, Lothar Damme, Walter Klipphahn, Dr. Thomas Rolle, Superintendent Andreas Beuchel (Theologischer Berater)