Regionale Arbeitsgruppe Düsseldorf

Impulstreffen am 30. Januar 2020 im Industrie-Club Düsseldorf

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer beschäftigt sich derzeit damit, eine evangelische Perspektive auf die Digitalisierung zu gewinnen. Da vor allem Kommunikationsformen durch digitale Instrumente in ihrer Erscheinung und Wirkung starkem Wandel unterliegen, wirkt der Transformationsdruck insbesondere auf die Medienunternehmen ein. Zu einer evangelischen Perspektive gehört auch die Frage nach der ethischen Dimension. Gibt es Grenzen der Nutzung digitaler Rechercheformen oder bei der Verwendung von Zusendungen durch Leserreporter? Wenn das Internet nicht vergißt, muß dann Berichterstattung sorgsamer sein? Wie ändern sich die Arbeitsbedingungen für Journalisten, wenn der Reporter vor Ort aus Kostendruck durch digitalen Content, Leserreporter und Agenturinhalte ersetzt wird?

Die regionale Arbeitsgruppe des AEU in Düsseldorf lädt Mitglieder und an der Arbeit des AEU Interessierte zu einem Impulstreffen unter dem Thema

Transformation in den Medien -
Digitalisierung & Ethik

am Donnerstag, dem 30. Januar 2020, um 19.00 Uhr
im Industrie-Club Düsseldorf
Elberfelder Straße 6, 40213 Düsseldorf

mit gemeinsamem Abendessen ein. Für ein anregendes Gespräch beim Abendessen wird Lutz Knappmann, Chefredakteur von wiwo.de und Mitglied der Chefredaktion der WirtschaftsWoche, den Impuls setzen.

Für das Tellergericht nebst Getränk und Kaffee wird vom Industrie-Club ein Betrag von 30 € erhoben, der selbst zu tragen ist. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis 26. Januar 2020 über das Online-Formular. (Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist bis 29. Januar 2020 um 9.00 Uhr möglich. Bei einer späteren Stornierung werden die Kosten für das Gedeck in Höhe von 30 € fällig.)

Parkplätze stehen in den Parkhäusern der Umgebung (Fußweg max. 10 Minuten) zur Verfügung.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721/35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


zurückliegende Veranstaltungen (Auswahl)

  • 6. November 2019: Mittagstreffen im Industrie-Club Düsseldorf mit einem Gesprächsimpuls "Das Ende der Gemeinsamkeiten - Gesellschaft ohne Volkskirchen und Volksparteien" von Pfarrer Jonas Marquardt, Pfarrer im Bezirk 1 (Stadtkirche und Wittlaer-Einbrungen) der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth.
     
  • 27. Juni 2019: abendliches Impulstreffen mit einem Vortrag "#Zukunftskunst - Die Rolle von Unternehmen in der Großen Transformation"  von Professor Dr. Uwe Schneidewind, Präsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, Mitglied des Club of Rome, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) und Vorsitzender der Kammer für Nachhaltige Entwicklung der EKD, im Industrie-Club Düsseldorf. (Professor Dr. Uwe Schneidewind, "#Zukunftskunst - ...", Folien 5,6 MB)
     
  • 26. März 2019: Mittagstreffen im Industrie-Club Düsseldorf mit einem Gesprächsimpuls von Otto Fricke, Mitglied des Bundestages und haushaltspolitischer Sprecher der FDP, über die Frage, wie Politik und Wirtschaft zusammenarbeiten müssen, um die digitale Revolution in Deutschland und Europa gemeinsam zu gestalten, und ob nicht gerade in dieser Zusammenarbeit eine evangelische Perspektive auf das Thema liegt.
     
  • 28. Januar 2019: abendliches Impulstreffen "Führung in der Unsicherheit der digitalen Revolution" mit einer Einführung von AEU-Vorstandsmitglied Daniel Hoster, Bankier und Vorsitzender des Vorstandes der Dagmar-Westenberg-Stiftung, im Industrie-Club Düsseldorf.

Mitglieder des Leitungskreises

Dr. Niels-Jakob Küttner (Sprecher)