Regionale Arbeitsgruppe München / Bayern

Kooperationsveranstaltung "Religion im Unternehmen" am 5. Juni 2019 in München

Die Commerzbank AG in München, die Diözesangruppe München des Bundes Katholischer Unternehmer sowie die regionale Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung unter dem Thema

Religion im Unternehmen
Störfaktor oder Chance?

am Mittwoch, dem 5. Juni 2019, von 18.00 bis 20.00 Uhr
in den Räumen der Commerzbank AG
Promenadeplatz 7, 80333 München

ein. Anmeldungen werden bis zum 21. Mai 2019 unmittelbar an die Adresse von Frau Claudia von Keitz bei der Commerzbank erbeten.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Mittagstreffen am 3. Juli 2019 im Restaurant "Hofer. Der Stadtwirt"

Neben den abendlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen bietet die regionale Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern jeweils am ersten Mittwoch in den ungeraden Monaten Mittagstreffen in München an.

Die erste Gelegenheit zu einem informellen Gedankenaustausch bei einem gemeinsamen Mittagessen im Jahr 2019 besteht

am Mittwoch, dem 3. Juli 2019, um 12.30 Uhr
im Restaurant "Hofer. Der Stadtwirt"
Burgstraße 5, 80331 München

Mitglieder und an der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Kosten für den Verzehr sind selbst zu tragen.

Damit eine entsprechende Anzahl Plätze reserviert werden kann, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung über das Online-Formular.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721/35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Bibelabend am 10. Juli 2019 in München

Der Theologische Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München, Pfarrer Peter Lysy, bietet auch im Jahr 2019 für die Mitglieder einen Bibelabend unter dem Motto

Im Lob Gottes zusammenkommen -
Eine Orientierung an Psalm 103

am Mittwoch, dem 10. Juli 2019, um 19.30 Uhr
in den Räumen des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (kda)
Schwanthalerstraße 91, 80336 München
(U4/U5, Haltestelle Theresienwiese)

an. Um ein offenes und tiefgehendes Gespräch zu ermöglichen ist die Teilnehmerzahl auf zwölf Personen begrenzt. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung über das Online-Formular bis zum 14. Juni 2019. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs per e-mail bestätigt.

Die Teilnehmer an diesem Bibelabend sind gebeten, ihre eigene Bibel mitzubringen, die Übersetzung spielt dabei keine Rolle. Gerade eine Vielfalt an Bibelübersetzungen ermöglicht u. U. besondere Entdeckungen.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Regelmäßige Mittagstreffen im Restaurant "Hofer. Der Stadtwirt" in München

Neben den abendlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen bietet die regionale Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern regelmäßige Mittagstreffen in München an.

In der Regel besteht jeweils am ersten Mittwoch in den ungeraden Monaten die Gelegenheit zu einem informellen Gedankenaustausch bei einem gemeinsamen Mittagessen um 12.30 Uhr im Restaurant "Hofer. Der Stadtwirt" (Burgstraße 5, 80331 München).

Für die Mittagstreffen im Kalenderjahr 2019 sind folgende Termine geplant:

  • Mittwoch, den 13. März 2019
  • Mittwoch, den 8. Mai 2019
  • Mittwoch, den 3. Juli 2019
  • Mittwoch, den 4. September 2019
  • Mittwoch, den 6. November 2019

Zu diesen Mittagstreffen sind Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen. Damit die entsprechenden Plätze reserviert werden können, bitten wir jeweils um eine verbindliche Anmeldung. Die Kosten für den Verzehr sind selbst zu tragen.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721/35 23 70,  E-Mail: info(at)aeu-online.de.


9. Forum Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt am 18. und 19. Oktober 2019

Ergänzend zu dem Evangelischen Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt auf der Ebene der Evangelischen Kirche in Deutschland etablieren sich auf der Ebene einzelner Gliedkirchen regionale Foren Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt, die regionale Akteure im Handlungsfeld Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt vernetzen sowie als Plattform für den Dialog über aktuelle Fragen in Wirtschaft und Arbeitswelt inhaltliche Diskussionen anstoßen und koordinieren.

Das vom Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern organisierte 9. Forum Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt findet unter dem Thema

Bildungsauftrag Digitalisierung

von Freitag, dem 18. Oktober 2019, um 14.30 Uhr
bis Samstag, dem 19. Oktober 2019, um 14.00 Uhr

in der Evangelischen Tagungsstätte Wildbad
Taubertalweg 42, 91541 Rothenburg ob der Tauber

statt. Zu diesem Seminar in Rothenburg sind Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen. Die Einladung mit dem Programm und den Anmeldeinformationen wird im Frühsommer veröffentlicht.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Diskussionsabend "Spielregeln und Rechte - …?" am 4. November 2019 in Obergiesing

Die mit der Digitalisierung einhergehenden Veränderungsprozesse sind von radikaler - oft als "disruptiv" bezeichneter - Gestalt und werden unser gesamtes gesellschaftliches Miteinander in bisher ungekanntem Maße revolutionieren. In der Arbeitswelt sind davon sowohl Arbeitsinhalte als auch Arbeitsformen und Arbeitsorte betroffen.

Um Fragestellungen im Kontext der Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bedeutung von Arbeit zu diskutieren, laden AEU-Mitglied Eckhard von Münchow und Wirtschafts- und Sozialpfarrer Dr. Roland Pelikan gemeinsam mit der Luther-Gemeinde in München-Obergiesing zu einem Gesprächsabend unter dem Motto

Spielregeln und Rechte - die Rolle der Politik?

am Montag, dem 4. November 2019, von 19.30 bis 21.30 Uhr
im Gemeindewohnzimmer der Lutherkirche München
Martin-Luther-Straße 4, 81539 München-Obergiesing

ein. Mitglieder, Interessierte und Gäste sind zur Beteiligung an dem Diskussionsabend herzlich willkommen. Die konkrete Einladung und eine Anmeldemöglichkeit werden nach der Sommerpause freigeschaltet.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.


Mitgliedertreffen am 4. Dezember 2019 mit "Social-Media"-Pfarrer Christoph Breit

Um unseren Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer gemeinsam inhaltlich und organisatorisch weiter zu entwickeln, lädt die regionale Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern einmal im Jahr zu einem gemeinsamen Treffen der AEU-Mitglieder im Bereich der regionalen Arbeitsgruppe ein. Das diesjährige Mitgliedertreffen findet

am Mittwoch, dem 4. Dezember 2019, um 18.30 Uhr
in den Räumen der kda-Regionalstelle München
Schwanthalerstraße 91, 80336 München

statt. Im Rahmen des diesjährigen Treffens wird Pfarrer Christoph Breit, Pfarrer für digitale Kirche in Bayern, sein Arbeitsfeld vorstellen. U. a. reflektiert die Projektstelle "Social Media und Networkmanagement" der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, wie Social Media innerkirchliche und außerkirchliche Kommunikation verändert.

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt des Mitgliedertreffens ist die Themen- und Veranstaltungsplanung der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern für das kommende Jahr 2020. Hierbei sind die Anregungen und Mitwirkung der Mitglieder erwünscht und erforderlich.

Mitglieder und an der Arbeit der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern Interessierte sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Die Einladung mit der entsprechenden Anmeldemöglichkeit wird Anfang des 4. Quartals veröffentlicht.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Neujahrsempfang am 30. Januar 2020 in St. Markus in München

Seit 2007 lädt die regionale Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern zu Beginn eines jeden Kalenderjahres zu einem Gottesdienst mit anschließendem Empfang ein. Der Neujahrsempfang 2020 findet

am Donnerstag, dem 30. Januar 2020, um 19.00 Uhr
in St. Markus
Gabelsbergerstraße 6, 80333 München (Maxvorstadt)

statt. Im Rahmen des Gottesdienstes predigt Stadtdekanin Barbara Kittelberger, Dekanatsbezirk München der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Der Neujahrsempfang bietet eine gute Gelegenheit die regionale Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern und viele Mitglieder des AEU kennenzulernen. Deshalb sind Interessierte an der Arbeit des AEU herzlich zur Teilnahme eingeladen. Das Online-Anmeldeformular wird Ende November 2019 freigeschaltet.

St. Markus liegt im Zentrum Münchens und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen (Tram 27: Haltestelle Pinakotheken, U3, 4, 5 und 6: Haltestelle Odeonsplatz, Bus Museumslinie 100: Haltestelle Amalienstraße). Parkmöglichkeiten finden Sie entlang der Gabelsbergerstraße. Die nächstgelegene Parkgarage befindet sich am Salvatorplatz, 80333 München.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721/35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


zurückliegende Veranstaltungen (Auswahl)

  • 20. Mai 2019: Treffen "Disruption hautnah – Innenansichten des Journalismus im digitalen Zeitalter" mit Lutz Knappmann, Chefredakteur von WiWo.de, auf Einladung der Kanzlei NOERR LLP im Konferenzzentrum Carolinen Palais in München.
     
  • 15. Mai 2019: Gesprächsabend "Mehr Freiheit - mehr Druck" auf Initiative von AEU-Mitglied Eckard von Münchow und Wirtschafts- und Sozialpfarrer Dr. Roland Pelikan gemeinsam mit der Martin-Luther-Gemeinde in München-Obergiesing mit einem Gesprächsimpuls von Dr. Nick Kratzer, Wissenschaftler am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e. V. in München, im Gemeindewohnzimmer der Lutherkirche München-Obergiesing.
     
  • 8. Mai 2019: Mittagstreffen, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant "Hofer. Der Stadtwirt" in München.
     
  • 6./7. Mai 2019: Mitwirkung von Rechtsanwältin Elke Wurster, Sprecherin der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, und Pfarrer Peter Lysy, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, (Predigt über Lukas 18, 9-14) an der Tagung "Management der Moral" in der Evangelischen Akademie Tutzing.
     
  • 28. März 2019: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Der Auftrag der Medien im Zeitalter von Fake News, Social Media und Alternative Facts" mit Professor Dr. Alexander Filipović, Inhaber des Lehrstuhls für Medienethik an der Hochschule für Philosophie in München, in den Räumen der der Kanzlei P+P Pöllath + Partners in München.
     
  • 18. März 2019: Gesprächsabend "Welt ohne Arbeit - Traum oder Alptraum?" auf Initiative von AEU-Mitglied Eckard von Münchow und Wirtschafts- und Sozialpfarrer Dr. Roland Pelikan gemeinsam mit der Martin-Luther-Gemeinde in München-Obergiesing mit einem Gesprächsimpuls von Rechtsanwältin Elke Wurster, Sprecherin der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, im Gemeindewohnzimmer der Lutherkirche München-Obergiesing.
  • 13. März 2019: Mittagstreffen, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant "Hofer. Der Stadtwirt" in München.
     
  • 24. Januar 2019: Jahresempfang im Anschluß an einen Abendmahlgottesdienst in der Universitätskirche St. Markus mit einer Predigt von Professor Pfarrer Johannes Rehm, Leiter des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt der Ev.-Luth. Kirche in Bayern, über 2. Korinther 13, 13. Im Rahmen des Jahresempfangs wurde unter Mitwirkung des AEU-Vorsitzenden, Dr. Peter F. Barrenstein, der Übergang des Amtes des Sprechers der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern von Professor Dr. Paul Melot de Beauregard auf Elke Wurster vollzogen. (Photo und Bericht: kda)
     
  • 3. Dezember 2018: Mitgliedertreffen zur Vorstellung der für das Jahr 2019 geplanten Aktivitäten sowie mit einem Vortrag von Pfarrerin Bettina Naumann, Geschäftsführerin der Koordinierungsstelle "Flüchtlingsfonds der ELKB", und einer Andacht über 1. Samuel 2, 1-10 von Pfarrer Peter Lysy, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, in den Räumen der Deutsche Bank AG in München.
     
  • 26. November 2018: Gesprächsabend "Total digital - Unsere Arbeitswelt der Zukunft?" auf Initiative von AEU-Mitglied Eckard von Münchow und Wirtschafts- und Sozialpfarrer Dr. Roland Pelikan, beide Mitglieder der Martin-Luther-Gemeinde in München-Obergiesing, im Gemeindewohnzimmer der Lutherkirche München-Obergiesing.
     
  • 7. November 2018: Mittagstreffen, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant "Hofer. Der Stadtwirt" in München.
     
  • 23. Oktober 2018: Treffen "Compliance als Herausforderung der Personalführung im Konzern" mit Dr. Thomas Lösler, Group Chief Compliance Officer der Allianz SE, in den Räumen der der Kanzlei McDermott Will & Emery in München.
     
  • 19./20. Oktober 2018: Mitwirkung von Pfarrer Peter Lysy, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, und AEU-Mitglied Henriette Mark, Vorsitzende des Betriebsrates München/Südbayern und Mitglied des Aufsichtsrates der Deutsche Bank AG, am 8. Forum Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt "Transfer und Tradition - Erfahrung und Erneuerung im Betrieb?" des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt der Ev.-Luth. Kirche in Bayern in Rothenburg ob der Tauber.
     
  • 25. September 2018: Gemeinsame Abendveranstaltung des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt der Ev.-Luth. Kirche in Bayern mit der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern "Zukunft der Arbeit in Zeiten der Digitalisierung". Podiumsdiskussion mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl 2018 in Bayern, moderiert von Pfarrer Peter Lysy, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, in den Räumen des KDA in München. (Bericht kda München)
     
  • 5. September 2018: Mittagstreffen, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im Restaurant "Hofer. Der Stadtwirt" in München.
     
  • 12. Juli 2018: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Digitalisierung in der Arbeitswelt" in Kooperation mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) im Hotel Bayerischer Hof in München. Auf dem Podium diskutiert u. a. der Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, AEU-Vorstandsmitglied Dr. Paul Melot de Beauregard, Partner der Kanzlei McDermott Will & Emery, mit dem Ratsvorsitzenden, Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm.
     
  • 5. Juli 2018: Bibelarbeit über Matthäus 24, 1-44 unter Anleitung von Pfarrer Peter Lysy, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, in den Räumen des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt in München.
     
  • 4. Juli 2018: Mittagstreffen, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im "Alten Hof" in München.
     
  • 5. Juni 2018: Unternehmergespräch mit einem Vortrag "Talentmanagement und der Imperativ der Menschenwürde" von Professor Dr. Ulrich Hemel, Vorsitzender des Bundes Katholischer Unternehmer, in der Zentrale der AOK Bayern in München, und mit einer Andacht über Hebräer 13, 2 von Pfarrer Peter Lysy, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern.
     
  • 14./15. Mai 2018: Mitwirkung der AEU-Mitglieder Pastor Ralf Reuter, Pascal Rösler, Martin Reents und Pastor Peer-Detlev Schladebusch sowie von Pfarrer Peter Lysy, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, an der Tagung "Selbstoptimierung - was sonst?" in der Evangelischen Akademie Tutzing.
     
  • 9. Mai 2018: Mittagstreffen, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch im "Alten Hof" in München.
     
  • 19. März 2018: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Recht auf Vergessen" mit Bundesministerin a. D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger in den Räumen der Deutsche Bank AG in München, mit einer Andacht über Matthäus 20, 24-26 von Pfarrer Peter Lysy, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern.
     
  • 14. März 2018: informeller Gedankenaustausch zwischen Mitgliedern der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern und Mitgliedern der Münchner Diözesangruppe des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) bei einem gemeinsamen Mittagstisch im "Alten Hof" in München.
     
  • 1. März 2018: gemeinsame Diskussionsveranstaltung "Industrie 4.0 - Wo bleibt die Ethik?" der Commerzbank AG in München, der Diözesangruppe München des Bundes Katholischer Unternehmer sowie der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern mit Professor Dr. Reiner Anselm, Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie und Ethik an der LMU München, Professor Dr. Dr. Johannes Wallacher, Sozialwissenschaftler, Wirtschaftsethiker und Präsident der Hochschule für Philosophie München, und Dr. Bernd Storm van's Gravesande, Mitgründer und Organisator der "Bits & Pretzels" und Gründer des Verbraucherportals Aboalarm GmbH, moderiert von Hans-Joachim Vieweger, Journalist und Mitglied der Landessynode der Ev.-Luth. Kirche in Bayern, in den Räumen der Commerzbank in München.
     
  • 8. Februar 2018: Filmpremiere "2467 km - Eine Reise bis ans Schwarze Meer" im Mathäser-Filmpalast in München. Dokumentation der Stand Up Paddeling-Tour von AEU-Mitglied Pascal Rösler über Isar und Donau bis ins Schwarze Meer, um für den gemeinnützigen Verein Pure Water for Generations e. V. Spenden zu sammeln und auf die weltweit steigende Verschmutzung des Wassers und der Flüsse aufmerksam zu machen.
     
  • 1. Februar 2018: Jahresempfang der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern im Anschluß an einen Abendmahlgottesdienst in der Universitätskirche St. Markus mit einer Predigt von Pfarrer Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing, über das Jahresthema 2018 "Was gilt? - Auf der Suche nach Orientierung in einer unübersichtlichen Zeit" auf der Grundlage von Matthäus 7, 24-28.

Mitglieder des Leitungskreises

Elke Wurster (Sprecherin), Bernd von Doering, Dr. Wolfgang Riehle, Hellmut Steffens, Johannes Willburger, Pfarrer Peter Lysy (Theologischer Berater)