Regionale Arbeitsgruppe Rhein-Main-Gebiet

"Kapitalbeteiligung im Zeitalter der Digitalisierung" am 21. Januar 2019 in Frankfurt

"Die Armen werden immer ärmer, die Reichen immer reicher" - auf diesen Befund kennt die Debatte scheinbar nur eine Antwort: Umverteilung. Vor dem Hintergrund der sich aus der Digitalisierung ergebenden Herausforderungen zeigen Praktiker, Wissenschaftler und Politiker mit dem 2018 erschienenen Buch "CSR und Mitarbeiterbeteiligung. Die Kapitalbeteiligung im 21. Jahrhundert - Gerechte Teilhabe statt Umverteilung" bewußt einen anderen Weg auf: Mehr Teilhabe durch Kapitalbeteiligung. Im Rahmen einer Gesprächsrunde

Die Kapitalbeteiligung im 21. Jahrhundert -
Für mehr Vermögensbildung und Mitarbeiterbeteiligung im Zeitalter der Digitalisierung

am Montag, dem 21. Januar 2019, von 10.30 bis 12.00 Uhr
im Raum Skyline der Allianz Global Investors
Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main

werden drei Autoren dieses Buches, AEU-Mitglied Hans-Jörg Naumer, Professor Dr. Traugott Jähnichen und Tobias C. Pross, das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten und anschließend mit den Gästen diskutieren. Im Anschluß lädt die Allianz Global Investors zu einem Imbiß ein.

Zu dieser Vortrags- und Diskussionsveranstaltung sind Mitglieder und Interessierte recht herzlich eingeladen. Die Veranstalter bitten um eine Anmeldung über das Online-Formular bis zum 11. Januar 2019.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Mittagstreffen zur Arbeit der EKHN-Synode am 11. Februar 2019 in der Villa Bonn

"Herbstsynode: Flüchtlinge, Finanzen und Trauung für alle" lautete die Überschrift der Pressemitteilung zum Start der 6. Tagung der Zwölften Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, die vom 28. November bis zum 1. Dezember 2018 in Frankfurt stattfand.

Im Rahmen des ersten Mittagstreffens im Jahr 2019 der regionalen Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet

am Montag, dem 11. Februar 2019, um 12.30 Uhr
in der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft
Villa Bonn, Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt am Main

werden die AEU-Mitglieder und Synodalen Dr. Dietrich Pradt, Mitglied im Rechtsausschuß, Erhard Seeger, Mitglied im Finanzausschuß, und Alexander Gemeinhardt, Vorsitzender des Bauausschusses, über die aus ihrer Sicht wichtigsten Entscheidungen und Diskussionen berichten und den Gästen als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.

Mitglieder, Interessierte und Gäste sind herzlich eingeladen. Damit die entsprechende Anzahl Plätze reserviert werden kann, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 25. Januar 2019 über das Online-Formular. Für das Gedeck (zwei Gänge, ohne Getränke) wird ein Betrag von ca. 25 € berechnet, der unmittelbar beim Servicepersonal der Villa Bonn beglichen wird.

Parkplätze stehen auf dem Grundstück der Villa Bonn in begrenzter Zahl zur Verfügung. Weitere Parkmöglichkeiten bietet das Parkhaus am Palmengarten (50 m).

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


Regelmäßige Mittagstreffen im Jahr 2019 in Frankfurt am Main

Neben abendlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen bietet die regionale Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet regelmäßige Mittagstreffen in Frankfurt am Main an.

Jeweils an einem Montag in den geraden Monaten besteht die Gelegenheit zu einem informellen Gedankenaustausch bei einem gemeinsamen Mittagessen um 12.30 Uhr in der Regel in der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft (Villa Bonn, Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt am Main).

Für die Mittagstreffen im Kalenderjahr 2019 sind folgende Termine geplant:

  • Montag, den 11. Februar 2019
  • Montag, den 8. April 2019
  • Montag, den 17. Juni 2019
  • Montag, den 19. August 2019
  • Montag, den 21. Oktober 2019

Die Einladungen mit den Themen und Referierenden zu den einzelnen Mittagstreffen werden ca. vier Wochen vor dem jeweiligen Termin veröffentlicht.

Zu diesen Mittagstreffen sind Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen. Damit die entsprechenden Plätze reserviert werden können, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung. Für das Gedeck (zwei Gänge, ohne Getränke) wird ein Betrag von ca. 25 € berechnet, den Sie unmittelbar beim Servicepersonal der Villa Bonn begleichen wollen.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721/35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


zurückliegende Veranstaltungen (Auswahl)

  • 18. Dezember 2018: traditionelle vorweihnachtliche Zusammenkunft zu einem festlichen Gottesdienstes in der Kirche St. Peter und Paul in Hochheim, Predigt und Liturgie von Dekan Dr. Martin Mencke, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet, unter der musikalischen Leitung von Kantorin Christa Fülster, und anschließendem Ausklang im Hause von AEU-Mitglied Dr. Conrad Mauritz in Hochheim am Main.

  • 15. Oktober 2018: Mittagstreffen mit Pfarrerin Clarissa Graz, Vertreterin der Diakonie Hessen am Sitz der Landesregierung in Wiesbaden, in der Villa Bonn in Frankfurt am Main.

  • 4. September 2018: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Wann fragt die erste Künstliche Intelligenz nach ihrem Schöpfer?" mit Professor Dr. Jörg Kopecz, Professor für Unternehmensführung und digitales Transformationsmanagement an der FOM Hochschule in Mannheim und Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in der Metropolregion Rhein-Neckar-Pfalz, im Haus der Chemie in Frankfurt am Main. (Bericht von Pfarrer Hans Genthe)

  • 13. August 2018: Mittagstreffen "Digitalisierung der evangelischen Medienarbeit" mit Oberkirchenrat Markus Bräuer, Medienbeauftragter des Rates der EKD und Theologischer Vorstand des Gemeinschaftswerkes der Evangelischen Publizistik (GEP), in den Räumen des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik in Frankfurt am Main.

  • 11. Juni 2018: Mittagstreffen mit Professor Dr. Melanie Köhlmoos, Professorin im Fachgebiet Altes Testament und Dekanin des Fachbereiches Evangelische Theologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, über die Frage "Hat das Theologiestudium eine Zukunft?" in der Villa Bonn in Frankfurt am Main.

  • 9. April 2018: Mittagstreffen mit AEU-Mitglied Pfarrer Dr. Klaus Bartl, Geschäftsführer der Mission Leben gGmbH in Darmstadt, über das Thema "Sollte? Müsste? Machen! - Erfahrungen aus drei Jahren INTRA Lab - ein Labor zur Entwicklung innovativer sozialer Dienstleistungen bis zur Marktreife" in der Villa Bonn in Frankfurt am Main.

  • 20. März 2018: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Das Reformationsjubiläum und die Zukunft unserer Kirche" mit Dekan Dr. Martin Mencke, Theologischen Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet, im Gemeindehaus der Evangelischen Thomaskirchengemeinde in Wiesbaden.

  • 19. Februar 2018: Mittagstreffen mit Informationen über die "Herausforderungen für die kirchliche Arbeit in Frankfurt" von Stadtdekan Dr. Achim Knecht in der Villa Bonn in Frankfurt am Main.

  • 15. Februar 2018: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Das Reformationsjubiläum 2017 - Was bleibt?: Eine Bilanz" mit AEU-Vorstandsmitglied Marlehn Thieme, Vorsitzende des Vereins Reformationsjubiläum 2017 e. V., in den Räumen der Evangelischen Akademie Frankfurt.

  • 19. Dezember 2017: traditionelle vorweihnachtliche Zusammenkunft der regionalen Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet mit der Aufführung von Auszügen aus dem "Gloria in D-Dur" von Antonio Vivaldi im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der Immanuel-Kirche in Königstein, ausgeführt von Studierenden der Hochschule für Musik Frankfurt und der AEU-Kantorei unter Leitung von Kantorin Christa Fülster. Dekan Dr. Martin Mencke, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet, gestaltete die Liturgie und hielt die Predigt. (Photos: Axel Damm und August Mauritz)

  • 9. November 2017: Treffen in der Reihe "After-Work-Kunst" mit einem von Pfarrer David Schnell, Stadtkirchenpfarrer am Frankfurter Museumsufer, unter dem Thema "Der Künstler als Gott? - Schöpfer und Schöpfung" geführten Rundgang durch die Ausstellung "Matisse - Bonnard" im Städel Museum in Frankfurt am Main.

  • 23. Oktober 2017: Mittagstreffen zum Thema "Herausforderungen der deutschen Stiftungslandschaft am Beispiel der EKHN-Stiftung" mit Friederike von Bünau, Geschäftsführerin der EKHN-Stiftung und Mitglied im Beirat des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.

  • 22. August 2017: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Alltag 4.0 - Wie die Digitalisierung die Gewißheiten und Gewohnheiten einer ganzen Gesellschaft verändert" mit Dr. Jörg Dechert, Vorstandsvorsitzender des ERF Medien e. V., in den Räumen der Deutsche Bank AG in Frankfurt am Main. (Bericht Pfarrer Hans A. Genthe)

  • 14. August 2017: Vorstellung des neuen Gebäudes der Evangelischen Akademie Frankfurt sowie der inhaltlichen Konzeption der Akademie im Rahmen eines Mittagstreffens unter dem Motto "Gnadenlos neu" mit Akademiedirektor Pfarrer Dr. Thorsten Latzel.

  • 2. Juli 2017: Informelles Treffen der Mitglieder der regionalen Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet mit Militärbischof Dr. Sigurd Rink im Anschluß an die 129. BachVesper in Wiesbaden-Schierstein.

  • 12. Juni 2017: Mittagstreffen zum Thema "Gottesdienst digital" mit Vorstellung des vom Verein "Andere Zeiten" und der EKHN finanzierte Pilotprojekts der Sublan-Gottesdienste durch Birgit Arndt, Geschäftsführerin des evangelischen Medienhauses in Frankfurt und Mitglied im Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer. (Präsentation)

  • 1. Juni 2017: Kaminabend über Martin Luthers Traktat "Von der Freiheit eines Christenmenschen" (1520) mit einem einführenden Impuls von Stadtdekan Dr. Achim Knecht, Vorsitzender des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt am Main, im Hause von AEU-Mitglied Dr. Thomas M. Spies in Frankfurt am Main.

  • 14. Mai 2017: Predigt "Geld oder Gnade? - Die Reformation und der Kapitalismus" von AEU-Vorstandsmitglied Daniel Hoster, Mitglied des Executive Committee Private Banking der ODDO BHF Aktiengesellschaft, im Rahmen einer Gottesdienstreihe anläßlich des Reformationsjubiläums in der Evangelischen Stadtkirche St. Katharinen in Frankfurt am Main.

  • 10. April 2017: Mittagstreffen mit Einblicken in Geschichte und Struktur des Johanniterordens von AEU-Vorstandsmitglied Friedrich Jüngling, Mitglied im Johanniterorden und Mitglied des Vorstands der Deutsche Leasing AG.

  • 30. März 2017: geführte Besichtigung des Ikonen-Museums Frankfurt-Stiftung Dr. Schmidt-Voigt unter dem Motto "… hinabgestiegen in das Reich des Todes …" in der Reihe "After-Work-Kunst".

  • 13. Februar 2017: Mittagstreffen mit Informationen über die Arbeit der 12. Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau von AEU-Mitglied Dr. Dietrich Pradt, Mitglied im Rechtsaussschuß der 12. EKHN-Kirchensynode, in der Villa Bonn.

  • 19. Januar 2017: Veranstaltung in der Reihe "After-Work-Kunst" mit einer Führung von Pfarrer David Schnell, Stadtkirchenpfarrer am Frankfurter Museumsufer, durch die Sonderausstellung "Heilige Nacht. Die Weihnachtsgeschichte und ihre Bilderwelt" in der Liebieghaus Skulpturensammlung.

Mitglieder des Leitungskreises

Dr. Dietrich Pradt (Sprecher), Hans-Jörg Naumer, Erhard Seeger, Silke Westphal, Dekan Dr. Martin Mencke (Theologischer Berater)