Regionale Arbeitsgruppe Württemberg

Herbsttreffen | 06. Oktober 2022

Die regionale Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg lädt zum

Herbsttreffen unter dem Motto "Zuversicht in der Zeitenwende"
am Donnerstag, dem 06. Oktober 2022, von 18:00 bis 21:00 Uhr
in den Räumen der Robert Bosch GmbH (Wernerstraße 51, 70469 Stuttgart (Feuerbach), Auditorium 401/0)

ein. Wir erleben, dass in schwierigen Zeiten Menschen gebraucht werden, die Zuversicht verbreiten. Das ist eine besondere Herausforderung für Führungskräfte. Denn Zuversicht vermittelt man nicht durch gutes Zureden, sondern durch persönliches Vorleben.
Die Regionalgruppe Württemberg des AEU möchte „Zuversicht in der Zeitenwende“ zum Schwerpunktthema im kommenden Jahr machen. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung. Deshalb hat das kommende Herbsttreffen zwei Teile:
Im ersten Teil wollen wir die Überlegungen des Leitungskreises der Regionalgruppe zu diesem Schwerpunktthema mit Ihnen beraten und konkrete Absprachen zu den Projekten in den Prälaturen treffen.
Im zweiten Teil wollen wir uns anschauen, wie die württembergische Landeskirche „Zuversicht in der Zeitenwende“ gestalten wird. Stefan Werner, Direktor des Oberkirchenrats, wird die Zukunftsstrategie der württembergischen Landeskirche vorstellen und diskutieren.

Das Programm finden Sie hier. Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das Online-Formular.

Ergänzende Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, E-Mail: info(at)aeu-online.de, Tel. 030/ 166 36 242 - 0.


8. Prälaturforum Kirche – Wirtschaft | 13. Oktober 2022

Die regionale Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg und der Prälat von Heilbronn laden zum

8. Prälaturforum Kirche – Wirtschaft „Maschinen lernen Sehen“
am 13. Oktober, 17:30 – 21:00 Uhr,
in die Räumlichkeiten der IDS Imaging Development Systems GmbH

(Dimbacher Straße 10 74182 Obersulm)

ein. Gastgeber ist dieses Mal die Firma IDS Imaging Development Systems GmbH mit Sitz in Obersulm. Seit 1997 entwickelt und produziert IDS Produkte für die industrielle Bildverarbeitung. Mit technologischer Weitsicht und viel Gespür für zukünftige Entwicklungen werden Zukunftsträchtige Technologien aus der Consumer-Welt konsequent für die Industrie weiterentwickelt. Dabei spielt das Thema Künstliche Intelligenz (KI) eine entscheidende Rolle. Das Programm des 8. Prälaturforums finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich bis zum 23. September 2022 mit dem Online-Formular an.

Ergänzende Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, E-Mail: info(at)aeu-online.de, Tel. 030/ 166 36 242 - 0


AEU Perspektivwechsel | 15. November 2022

Die kommende Veranstaltung in der Reihe "AEU Perspektivwechsel" findet am Vorabend des Buß- und Bettages 2022 unter dem Rahmenthema

Mensch-sein versus Künstliche Intelligenz -
Ich denke, also bin ich?

am Dienstag, dem 15. November 2022,
von 18.00 bis 22.00 Uhr

auf Schloß Solitude
Solitude 2, 70197 Stuttgart

 

statt. Als Impulsgeber wirken u. a. mit

  • Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl, Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
  • Dr.-Ing. Alexander Marks, Director der Oskar Frech GmbH + Co. KG

Im Mittelpunkt dieses von der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg initiierten Veranstaltungsformates steht der generationenübergreifende Dialog. Alljährlich am Vorabend des Buß- und Bettages wird in diesem Rahmen ein Diskurs zu einem besonderen Thema angestoßen. Die Veranstaltungen in der Reihe "Perspektivwechsel" richten sich an evangelische Unternehmer und junge unternehmerisch orientierte Menschen - unabhängig von einer Mitgliedschaft im Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer. Eine Dokumentation der entsprechenden Veranstaltungen 2016 bis 2018 finden Sie hier.

Anmeldungen sind ab Mitte 2022 möglich. Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag erhoben. Eine Anmeldung wird erst mit dem Eingang des Betrags auf dem in der Ausschreibung genannten Konto wirksam.

Ergänzende Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, E-Mail: info(at)aeu-online.de, Tel. 030/ 166 36 242 - 0.


zurückliegende Veranstaltungen (Auswahl)

  • 24. Juni 2022: Gottesdienst am Johannistag unter dem Motto „Ich kann dich nicht verstehen, aber ich respektiere dich“ Den Zusammenhalt stärken in Unternehmen und Gemeinden, mit einer Predigt von Prälatin Gabriele Arnold in der Hospitalkirche Stuttgart.

  • 07. April 2022: Nagolder Rundgespräch Wirtschaft und Kirche mit dem Thema "Kompaß gesucht für den Umgang mit Geld" in den Räumen der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg eG.

  • 31. März 2022: Frühjahrstreffen "Der Mittelstand im Sturm der Veränderung" am Beispiel der Oskar Frech GmbH, in den Räumen der Oskar Frech GmbH + Co. KG.

  • 20. Oktober 2021: 7. Gespräch Kirche und Wirtschaft im Bereich der Prälatur Heilbronn "Innovationskultur im digitalen Zeitalter" mit einer Betriebsführung durch die Gerhard Schubert GmbH in Crailsheim und einem inhaltlichen Impuls des Geschäftsführenden Gesellschafters, Ralf Schubert.

  • 13. Oktober 2021: Herbsttreffen "Neue Wege im Innovationsmanagement" mit Vorstellung der grow platform GmbH, eines Bosch-internen Incubators, und des Innovationskonzepts der Plattform für globale Startups und Entrepreneurs, sowie mit Impuls von Dr. Karsten Rönner, Geschäftsführer der grow platform GmbH, sowie Konrad Magirius, Referent Zukunft und Politik des Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e. V. (Folien), in den Räumen der grow platform GmbH in Ludwigsburg.
  • 09. Juli 2021: Gottesdienst unter dem Motto "Die Pläne gehen nicht mehr auf" für Verantwortliche in der Wirtschaft mit einer Predigt von Prälatin Gabriele Arnold, musikalisch gestaltet von den Mitgliedern des Männerchors der Stuttgarter Hymnuschorknaben sowie mit Interviews mit Birgit Werner-Walz, Geschäftsführende Gesellschafterin der BENSELER Firmengruppe, und Professor Mini Schulz, Mitgründer und Geschäftsführer der BIX Jazzclub gGmbH, in der Leonhardskirche in Stuttgart. (Pressemitteilung der Prälatur Stuttgart)
  • 08. Juli 2021: Beteiligung an der Online-Jubiläumsveranstaltung "Vielfalt – Innovationsfaktor in Gesellschaft – Kirche und Diakonie – Wirtschaft" des Diakonischen Werks Württemberg anläßlich des zehnjährigen Bestehens der Handlungsempfehlungen "Interkulturelle Orientierung als diakonische Qualität" durch die Mitwirkung von Pfarrer Dr. Dieter Heidtmann, Generalsekretär der Evangelischen Mission in Solidarität und Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg, an der Podiumsdiskussion.
  • 16. März 2021: Online-Frühjahrstreffen "USA nach der Wahl - Post-Election-Briefing" mit einem Vortrag von Mike Mansuetti, President der Robert Bosch LLC in Nordamerika.
  • 03. November 2020: Online-Herbsttreffen "Die neue Normalität" mit inhaltlichen Impulsen von Peter Bokelmann, TRUMPF GmbH + Co. KG, aus der Perspektive der Wirtschaft und Prälat Ralf Albrecht, Prälatur Heilbronn, aus der Perspektive der Kirche.
  • 24. Juni 2020: Austausch "Führen und Leiten in der Prälatur Stuttgart" (Videokonferenz) der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg und der Prälatin von Stuttgart unter dem Thema "Erfahrungsaustausch in Corona-Zeiten: Führen und Leiten in der Krise" mit Gesprächsimpulsen von AEU-Mitglied Dr.-Ing. Wolfram von Hülsen und Dr. Eckart Schulz-Berg, Dekanatamt Bad Cannstatt der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Mitglieder des Leitungskreises

Dr. Stefan Hartung (Sprecher), Dr. Rolf Bulander, Dr. Wolfgang Dannhorn, Dr. Wolfram von Hülsen, Tobias Kälberer, Beate Keller, Hartmut Koch-Czech, Rolf Kummer, Ingo Praetorius, Ingrid Peters, Dr. Ulrich W. Schiefer, Pfarrer i. R. Klaus Dietrich Wachlin, Pfarrer Dr. Dieter Heidtmann (Theologischer Berater).