Beiträge und Berichte in den Medien

 

Leben und Arbeiten mit KI-Systemen aus protestantischer Perspektive

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 13. November 2020

Veranstaltungshinweis auf die vom Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer als weiteren Beitrag zur Entfaltung des Schwerpunktthemas 2018 bis 2020 "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" initiierte organisationsübergreifende und interdisziplinäre Online-Konferenz am 20. und 21. November 2020 .

Link zu evangelisch.de
Download (pdf, 52 kb)


 

Bischof i. R. Wolfgang Huber:
Pluralität ist keine Gefahr

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe Nr. 42/2020 vom 14. Oktober 2020, S. 6

zusammenfassender Bericht über die Diskussion zwischen Bischof a. D. Professor Dr. Wolfgang Huber, von 2003 bis 2009 Vorsitzender des Rates der EKD, und Dr. Robert Habeck, Co-Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, im Rahmen der vom Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer am 11. Oktober 2020 ausgerichtete Online-Konferenz PURPOSE 2020.

Download (pdf, 132 kb)


 

Bischof i. R. Wolfgang Huber:
Pluralität ist keine Gefahr

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 11. Oktober 2020

zusammenfassender Bericht über die Diskussion zwischen Bischof a. D. Professor Dr. Wolfgang Huber, von 2003 bis 2009 Vorsitzender des Rates der EKD, und Dr. Robert Habeck, Co-Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, im Rahmen der vom Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer am 11. Oktober 2020 ausgerichtete Online-Konferenz PURPOSE 2020.

Download (pdf, 72 kb)


 

Tagesspiegel "Digitalisierung & KI Background
Im Portrait: Stephanie Renda

auf: Internetseite tagesspiegel.de
veröffentlicht am 9. Oktober 2020

Maximilian Zech portraitiert AEU-Vorstandsmitglied Stephanie Renda im Vorfeld der Online-Konferenz PURPOSE 2020 für die Internetseite Tagesspiegel "Digitalisierung & KI" Background.

Download (pdf, 71 kb)


 

evangelische Unternehmer: Wechsel im Vorsitz

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe Nr. 40/2020 vom 29. September 2020, S. 14

Meldung über den Wechsel im Vorsitz des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer am 23. September 2020.

Download (pdf, 582 kb)


 

Bisheriger "Chef" der Evangelischen Unternehmer wird 70

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 26. September 2020

Meldung anläßlich der Vollendung des 70. Lebensjahres von AEU-Kuratoriumsmitglied Dr. Peter F. Barrenstein, von 2012 bis September 2020 Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Download (pdf, 619 kb)


 

Kirchenpräsident: Seelsorge in Heimen muß immer möglich sein
Online-Jahresempfang des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer

auf: Internetseite ekd.de
veröffentlicht am 24. September 2020

Meldung über den Beitrag "Kirche, Digitalisierung und Corona" von Kirchenpräsident Dr. Dr.h.c. Volker Jung im Rahmen des Online-Jahresempfangs des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer am 23. September 2020.

Link zur Meldung
Download (pdf, 88 kb)


 

evangelische Unternehmer: Wechsel im Vorsitz

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 23. September 2020

Meldung über den Wechsel im Vorsitz des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer am 23. September 2020.

Link zur Meldung
Download (pdf, 69 kb)


 

Wachs folgt Barrenstein an Spitze der evangelischen Unternehmer

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 23. September 2020

Meldung über den Wechsel im Vorsitz des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer am 23.September 2020.

Link zur Meldung
Download (pdf, 59 kb)


 

Corona
Kirchenpräsident: Seelsorge in Heimen muß immer möglich sein

auf: Internetseite ekhn.de
veröffentlicht am 23. September 2020

Bericht über den inhaltlichen Impuls "Kirche, Digitalisierung und Corona" von Kirchenpräsident Dr. Dr.h.c. Volker Jung, Mitglied des Rates der EKD und Aufsichtsratsvorsitzender des Gemeinschaftswerks der evangelischen Publizistik (GEP) gGmbH, im Rahmen des als Videokonferenz organisierten Jahresempfangs 2020 des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer zur inhaltlichen Entfaltung des Schwerpunktthemas 2018 bis 2020 "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive".

Link zum Text
Download (pdf, 55 kb)


 

Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?
Interview mit Dr. Peter Barrenstein

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe 39/2020 vom 23. September 2020, S. 18-21

In seinem letzten Interview als Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer attestiert Dr. Peter Barrenstein der Evangelischen Kirche ein Defizit an visionärem Denken, strategischer Planung und kontinuierlicher Führung. Angesichts der prognostizierten Halbierung der Zahl der Kirchenmitglieder bis 2060 plädiert er vor dem Hintergrund seiner Erfahrungen mit dem evangelischen München-Programm und dem Reformprozeß "Kirche der Freiheit" für ein zielgruppenorientiertes Angebotsportfolio und kritisiert die Selbstzufriedenheit der Kirche. Die im Vorfeld der kommenden EKD-Synode veröffentlichten "Elf Leitsätze für eine aufgeschlossene Kirche" beurteilt Dr. Peter Barrenstein skeptisch, da diese Leitsätze keine konkreten und quantifizierbaren Ziele enthalten.

Dr. Peter Barrenstein gehörte dem Vorstand des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer seit 1997 an, von 2003 bis 2012 als Stellvertretender Vorsitzender. Von 2012 bis 2020 leitete er den Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer als Vorsitzender.

Download (pdf, 343 kb)


 

Wann beißen Sie zu, Mr. Alligator?
Interview mit Friedhelm Wachs

auf: Internetseite go-magazin.ch
veröffentlicht in Ausgabe Nr. 15 / September 2020

Unter der Überschrift "Wann beißen Sie zu, Mr. Alligator?" portraitiert das Go-Magazin für Menschen in Verantwortung Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des AEU. Das mit vier Ausgaben pro Jahr erscheinende Go-Magazin wird von der überkonfessionellen, missionarischen Initiative IVCG - Internationale Vereinigung christlicher Geschäftsleute und Führungskräfte herausgegeben und richtet sich an Führungskräfte und vertieft wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Zusammenhänge unserer Zeit. Das Magazin zeigt auf, daß die Bibel und ihre Werte für Führungskräfte auch heute Relevanz haben und für Entscheidungsträger ein zuverlässiges Fundament bieten. Die Ausgabe 15 ist dem Thema "Biß bis zuletzt" gewidmet.

Link zum Interview
Download (pdf, 165 kb)


 

Ohne sorgfältige Analyse des Ist-Zustands

in: Frankfurter Allgemeine Zeitung
veröffentlicht in Ausgabe Nr.195 vom 22. August 2020, Seite 27

Leserbrief von Dr. Peter Barrenstein, Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V. (AEU), zu dem von der Frankfurter Allgemeine Zeitung am 11. August 2020 veröffentlichten Beitrag "Z wie Zukunft oder Z wie Zement?" von Reinhard Bingener über den von der EKD-Synode 2017 initiierten Reformprozeß "Kirche auf gutem Grund" sowie den von der Evangelischen Kirche in Deutschland am 30. Juni 2020 veröffentlichten "Elf Leitsätzen für eine aufgeschlossene Kirche".

Link zum Leserbrief (2. Position)
Download (pdf, 46 kb)


 

Die große Ungewißheit

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe 23/2020 vom 4. Juni 2020, Seite 20f.

Zusammenfassender Bericht über die möglichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie mit Einschätzungen u. a. der AEU-Mitglieder Markus Thiel, Leiter der Abteilung Fördermittel der Deutsche Bank AG, und Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Download (pdf, 282 kb)


 

Heilige Messe im Autokino

in: Frankfurter Allgemeine Zeitung
veröffentlicht in Ausgabe 86 vom 11. April 2020, Seite 2

Bericht von Reinhard Bingener, evangelischer Theologe und politischer Korrespondent der Frankfurter Allgemeine Zeitung mit Sitz in Hannover, über die sich aus dem Versammlungsverbot anläßlich der Covid-19-Pandemie für die Kirchen ergebenden praktischen Probleme sowie theologische Fragen im Zusammenhang mit dem Online-Abendmahl und einem Hinweis auf das vom Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt getragene Bereitschaftstelephon für wirtschaftsbezogene Seelsorge in Krisenzeiten.

Download (pdf, 106 kb)
AEU-Pressemitteilung vom 8. April 2020


 

Evangelische Unternehmer:
"Prognosen sind Kaffeesatzleserei"

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 26. März 2020

Kommentar von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer zu den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Unternehmer und Unternehmen.

Link zum Text
Download (pdf, 51,8 kb)


 

Kommunen wünschen sich Ausstiegs-Strategie im Corona-Shutdown

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 26. März 2020

Stimmen zur möglichen Dauer und der Aufhebungen der Einschränkungen des öffentlichen Lebens in den Städten aufgrund der Covid-19-Pandemie mit einer Einschätzung von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Link zum Text
Download (pdf, 55,5 kb)


 

Wie hart trifft Corona christliche Unternehmer?-
Covid-19 erfordert Nächstenliebe in der Wirtschaft

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe 13/2020 vom 25. März 2020, Seite 18

Kommentar von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer zu den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Unternehmer und Unternehmen.

Download (pdf, 1,5 MB)


 

Die Suche nach dem Kompass in China -
Auf dem Weg zu einer globalen Ethik für die Künstliche Intelligenz

in: Evangelische Verantwortung - Magazin des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU
veröffentlicht in Ausgabe 1+2/2020, S. 10 ff.

Beitrag von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V. (AEU) und Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland.

Link zu "Evangelische Verantwortung" Ausgabe 1+2/2020
Download (pdf, 638 kb)


 

"Negativ gefärbtes Bild"
Manager und Kirche: Mitarbeit nicht erwünscht?

Bericht über ein Interview mit dem Vorsitzenden des Bundes Katholischer Unternehmer, Professor Dr. Ulrich Hemel, zum Verhältnis der Kirche zu Unternehmern.

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 21. Februar 2020

Link zum Bericht
Download (pdf, 119 kb)


 

Finger weg vom Sonntagsschutz!
Christliche Wirtschaftsverbände gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe 6/2020 vom 5. Februar 2020, Seite 10

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert in einer Pressemitteilung vom 31. Januar 2020 "verläßliche Regeln für die Sonntagsöffnung, um mit Events die Kunden für einen Innenstadtbummel begeistern zu können." Zeitgleich bekräftigt HDE-Präsident Josef Sanktjohanser in einem Interview für "Die Welt" die Forderung nach einer verläßlichen Sonntagsöffnung: "Der Königsweg ist eine Grundgesetzänderung. Denn die darin verankerten Vorschriften stammen letztlich noch aus der Zeit der Weimarer Republik. Und lassen reflexartig Klagen von Kirchen und Gewerkschaften zu, mit denen die Städte seit Monaten überhäuft werden. Die Zeiten haben sich aber geändert - und die Menschen auch."

Download (pdf, 130 kb)
AEU-Pressemitteilung vom 31. Januar 2020


 

Verkaufsoffener Sonntag: Handelsverband fordert Grundgesetzänderung

auf: Internetseite jesus.de
veröffentlicht am 4. Februar 2020

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert in einer Pressemitteilung vom 31. Januar 2020 "verläßliche Regeln für die Sonntagsöffnung, um mit Events die Kunden für einen Innenstadtbummel begeistern zu können." Zeitgleich bekräftigt HDE-Präsident Josef Sanktjohanser in einem Interview für "Die Welt" die Forderung nach einer verläßlichen Sonntagsöffnung: "Der Königsweg ist eine Grundgesetzänderung. Denn die darin verankerten Vorschriften stammen letztlich noch aus der Zeit der Weimarer Republik. Und lassen reflexartig Klagen von Kirchen und Gewerkschaften zu, mit denen die Städte seit Monaten überhäuft werden. Die Zeiten haben sich aber geändert - und die Menschen auch."

Download (pdf, 56 kb)
AEU-Pressemitteilung vom 31. Januar 2020


 

Katholische Unternehmer gegen Grundgesetzänderung wegen Sonntagsöffnung

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 3. Februar 2020

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert in einer Pressemitteilung vom 31. Januar 2020 "verläßliche Regeln für die Sonntagsöffnung, um mit Events die Kunden für einen Innenstadtbummel begeistern zu können." Zeitgleich bekräftigt HDE-Präsident Josef Sanktjohanser in einem Interview für "Die Welt" die Forderung nach einer verläßlichen Sonntagsöffnung: "Der Königsweg ist eine Grundgesetzänderung. Denn die darin verankerten Vorschriften stammen letztlich noch aus der Zeit der Weimarer Republik. Und lassen reflexartig Klagen von Kirchen und Gewerkschaften zu, mit denen die Städte seit Monaten überhäuft werden. Die Zeiten haben sich aber geändert - und die Menschen auch."

Link zum Bericht
Download (pdf, 80 kb)
AEU-Pressemitteilung vom 31. Januar 2020


 

Verkaufsoffene Sonntage -
Christliche Wirtschaftsverbände: Finger weg vom Sonntagsschutz

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 3. Februar 2020

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert in einer Pressemitteilung vom 31. Januar 2020 "verläßliche Regeln für die Sonntagsöffnung, um mit Events die Kunden für einen Innenstadtbummel begeistern zu können." Zeitgleich bekräftigt HDE-Präsident Josef Sanktjohanser in einem Interview für "Die Welt" die Forderung nach einer verläßlichen Sonntagsöffnung: "Der Königsweg ist eine Grundgesetzänderung. Denn die darin verankerten Vorschriften stammen letztlich noch aus der Zeit der Weimarer Republik. Und lassen reflexartig Klagen von Kirchen und Gewerkschaften zu, mit denen die Städte seit Monaten überhäuft werden. Die Zeiten haben sich aber geändert - und die Menschen auch."

Link zum Bericht
Download (pdf, 50 kb)
AEU-Pressemitteilung vom 31. Januar 2020


 

Handelsverband eckt mit Grundgesetzänderung für Sonntagsöffnung an

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 31. Januar 2020

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert in einer Pressemitteilung vom 31. Januar 2020 "verläßliche Regeln für die Sonntagsöffnung, um mit Events die Kunden für einen Innenstadtbummel begeistern zu können." Zeitgleich bekräftigt HDE-Präsident Josef Sanktjohanser in einem Interview für "Die Welt" die Forderung nach einer verläßlichen Sonntagsöffnung: "Der Königsweg ist eine Grundgesetzänderung. Denn die darin verankerten Vorschriften stammen letztlich noch aus der Zeit der Weimarer Republik. Und lassen reflexartig Klagen von Kirchen und Gewerkschaften zu, mit denen die Städte seit Monaten überhäuft werden. Die Zeiten haben sich aber geändert - und die Menschen auch."

Link zum Bericht
Download (pdf, 83 kb)
AEU-Pressemitteilung vom 31. Januar 2020


 

Ich benutze nicht gern das Wort Gier, aber das war es wohl

in: Themenheft "anders handeln - Glaube" 1/2020, Seite 32-35
veröffentlicht im Januar 2020 vom Verein Andere Zeiten e. V.

Interview mit AEU-Mitglied Anne-Katrin Halvorsen, Mitglied im Leitungskreis der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Hamburg/Schleswig-Holstein.

Download (pdf, 796 kb)


 

Gefährdet Digitalisierung den sozialen Frieden?

in: Faktor C - Das christliche Wirtschaftsmagazin
veröffentlicht in Ausgabe Nr. 4, November 2019, Seite 22

Kurzbericht über den Vortrag "Diakonisches Handeln im Zeitalter der Digitalisierung" von Pfarrer Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland - Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e. V., auf dem Jahresempfang 2019 in Frankfurt am Main.

Download (pdf, 118 kb)


 

Moral für Maschinen -
Auf der Suche nach einer Ethik in der Künstlichen Intelligenz

in: Evangelische Zeitung für Hamburg
veröffentlicht in Ausgabe Nr. 46 vom 17. November 2019, Seiten 4 und 5

Beitrag von AEU-Vorstandsmitglied Professor Dr. Jörg Kopecz zum Stand der Diskussion über die ethischen Aspekte bei der Entwicklung, Implementierung und Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI).

Download (pdf, 1.163 kb)


 

Künstliche Intelligenz -
Ethik First

auf: Internetseite Senior Consulting Service Diakonie e. V. (SCSD)
veröffentlicht am 12. November 2019

Beitrag von AEU-Vorstandsmitglied Professor Dr. Jörg Kopecz über die Chancen und Risiken des Veränderungsprozesses der "Digitalen Revolution".

Link zum Bericht
Download (pdf, 165 kb)


 

Diakonie und AEU -
Evangelische Verbände begrüßen Hartz IV-Urteil

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 7. November 2019

Bericht über Stellungnahmen zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 5. November 2019 zur Rechtmäßigkeit von Sanktionen zur Durchsetzung von Mitwirkungspflichten beim Bezug von Arbeitslosengeld II (1 BvL 7/16).

Link zum Bericht
Download (pdf, 75 kb)


 

Gott läßt uns im Internet nicht allein -
Vertreter aus Kirche, Politik und Wirtschaft trafen sich in Magdeburg

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe Nr. 45/2019 vom 6. November 2019, Seite 31

Bericht über den gemeinsamen Empfang der Evangelischen Landeskirche in Mitteldeutschland und der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland unter dem Rahmenthema "Um unseres Menschenbildes Willen …: Wie der Wandel in eine freie digitale Gesellschaft gelingen kann - Herausforderungen für Politik, Unternehmen und Kirche" mit einer Diskussion zwischen Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Klemens Gutmann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der regiocom SE und Präsident der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalts, und Landesbischof Friedrich Kramer, Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, moderiert vom Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland, Friedhelm Wachs, Geschäftsführender Gesellschafter der Wachsonian GmbH in Leipzig und Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, am 22. Oktober 2019 im Lichthof der regiocom SE in Magdeburg.

Download (pdf, 143 kb)


 

Internet sei kaum zu bändigen -
Unternehmer diskutieren in Magdeburg über das christliche Menschenbild in einer digitalen Gesellschaft. Reiner Haseloff zu Gast.

auf: Internetseite Volksstimme.de
veröffentlicht am 24. Oktober 2019

Bericht über den gemeinsamen Empfang der Evangelischen Landeskirche in Mitteldeutschland und der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland unter dem Rahmenthema "Um unseres Menschenbildes Willen …: Wie der Wandel in eine freie digitale Gesellschaft gelingen kann - Herausforderungen für Politik, Unternehmen und Kirche" mit einer Diskussion zwischen Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Klemens Gutmann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der regiocom SE und Präsident der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalts, und Landesbischof Friedrich Kramer, Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, moderiert vom Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland, Friedhelm Wachs, Geschäftsführender Gesellschafter der Wachsonian GmbH in Leipzig und Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, am 22. Oktober 2019 im Lichthof der regiocom SE in Magdeburg.

Link zum Bericht
Download (pdf, 75 kb)


 

Landesbischof: Gott läßt uns auch in Sachen Internet nicht allein

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 23. Oktober 2019

Bericht über den gemeinsamen Empfang der Evangelischen Landeskirche in Mitteldeutschland und der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland unter dem Rahmenthema "Um unseres Menschenbildes Willen …: Wie der Wandel in eine freie digitale Gesellschaft gelingen kann - Herausforderungen für Politik, Unternehmen und Kirche" mit einer Diskussion zwischen Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Klemens Gutmann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der regiocom SE und Präsident der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalts, und Landesbischof Friedrich Kramer, Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, moderiert vom Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland, Friedhelm Wachs, Geschäftsführender Gesellschafter der Wachsonian GmbH in Leipzig und Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, am 22. Oktober 2019 im Lichthof der regiocom SE in Magdeburg.

Download (pdf, 85 kb)


 

Klimaschutz: Christlicher Gewerkschaftsbund warnt vor Aktionismus

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 20. September 2019

Bericht über (kirchliche) Aktionen anläßlich des Aktionstages #AlleFürsKlima sowie über die inhaltliche Positionierung des Christlichen Gwerkschaftsbundes (CGB) und von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V. (AEU).

Link zum Bericht
Download (pdf, 119 kb)


 

"Wie vermittle ich die Werte meines Unternehmens an die Mitarbeitenden?"
Bericht des FDP-Arbeitskreises Wirtschaftsethik Karlsruhe

auf: Internetseite der Freien Demokraten in Karlsruhe
veröffentlicht am 19.Juli 2019

Bericht über das Unternehmergespräch "Wie vermittle ich die Werte meines Unternehmens an die Mitarbeitenden?" der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Karlsruhe/Mittelbaden im Hause der menzerna polishing compounds GmbH & Co. KG in Ötigheim.

Link zum Bericht
Download (pdf, 74 kb)


 

KI als Gefahr der gottgegebenen Autonomie
Wolfgang Huber warnt davor, sich durch die Künstliche Intelligenz der Verantwortung zu entziehen

auf: Internetseite Reutlinger Generalanzeiger
veröffentlicht am 25. Mai 2019

Bericht über das 15. Prälaturgespräch Kirche-Wirtschaft "Digitalisierung verantworten - ethische Herausforderungen für Wirtschaft und Kirche" der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg und der Prälatur Reutlingen am 23. Mai 2019 mit einem Vortrag von Bischof a. D. Professor Dr. Dr.h.c. Wolfgang Huber sowie einer Podiumsdiskussion mit Dr. Daniela Eberspächer-Roth, Vizepräsidentin der IHK Reutlingen, Stefan Werner, Direktor im Evangelischen Oberkirchenrat Stuttgart, und Professor Dr. Gerhard Braun, Partner und Geschäftsführer der RTW-Gruppe, moderiert von Ingrid Peters, Mitglied im Leitungskreis der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg, in den Räumen RWT Reutlinger Wirtschaftstreuhand GmbH in Reutlingen.

Link zum Bericht
Download (pdf, 105 kb)


 

Kirche und Wirtschaft im digitalen Zeitalter

auf: Internetseite Schwäbisches Tagblatt
veröffentlicht am 24. Mai 2019

Bericht über das 15. Prälaturgespräch Kirche-Wirtschaft "Digitalisierung verantworten - ethische Herausforderungen für Wirtschaft und Kirche" der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg und der Prälatur Reutlingen am 23. Mai 2019 mit einem Vortrag von Bischof a. D. Professor Dr. Dr.h.c. Wolfgang Huber sowie einer Podiumsdiskussion mit Dr. Daniela Eberspächer-Roth, Vizepräsidentin der IHK Reutlingen, Stefan Werner, Direktor im Evangelischen Oberkirchenrat Stuttgart, und Professor Dr. Gerhard Braun, Partner und Geschäftsführer der RTW-Gruppe, moderiert von Ingrid Peters, Mitglied im Leitungskreis der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg, in den Räumen RWT Reutlinger Wirtschaftstreuhand GmbH in Reutlingen.

Link zum Bericht
Download (pdf, 118 kb)


 

Evangelische Unternehmer kritisieren Enteignungsdebatte

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 5. Mai 2019

Bericht über den Kommentar von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer, zu den von Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD, angestossenen Debatte um die Kollektivierung von Großkonzernen sowie zu der Forderung nach der Enteignung von Wohnungsbauunternehmen in Berlin.

Link zum Bericht
Download (pdf, 73 kb)


 

Enteignung -
Ja, sind wir denn verrückt geworden?

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 5. Mai 2019

Kommentar von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer, zu den von Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD, angestossenen Debatte um die Kollektivierung von Großkonzernen sowie zu der Forderung nach der Enteignung von Wohnungsbauunternehmen in Berlin.

Link zum Bericht
Download (pdf, 57 kb)


 

Die Suche nach dem Kompass -
Auf dem Weg zu einer Ethik für die Künstliche Intelligenz

in: Evangelische Verantwortung - Magazin des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU
veröffentlicht in Ausgabe 3+4/2019, S. 10ff.

Beitrag von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V. (AEU) und Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland.

Link zu "Evangelische Verantwortung" Ausgabe 3+4/2019
Download (pdf, 269 kb)


 

Kongress: Christliche Werte sollten Digitaliserung prägen

in: nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
veröffentlicht in Newsletter 3/2019 vom 15. März 2019

Bericht über den Kongreß Christlicher Führungskräfte 2019 und den Eröffnungsvortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine christliche Perspektive" von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer hat den Kongreß Christlicher Führungskräfte vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 in Karlsruhe als Kongreßpartner inhaltlich und organisatorisch mitgetragen. Im Mittelpunkt des mit 3.250 Gästen gut besuchten und professionell organisierten Führungskräftetreffens stand die Auseinandersetzung mit Aspekten der Digitalisierung und der Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Seitens des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer haben im Programm die Vorstandsmitglieder Daniel Hoster und Friedhelm Wachs sowie die Mitglieder Bernd Hanheiser, Helmut Mohr, Dr. Reinhard Schink, Peer-Detlev Schladebusch und Burkhard Thost mitgewirkt. Weitere Theologen waren in das Seelsorgeangebot eingebunden. Der AEU-Stand auf der Fachausstellung war mit einer hohen Kontaktdichte Treffpunkt für die teilnehmenden Mitglieder und zahlreichen Interessierten.

Download (pdf, 43 kb)


 

Tempo 130?
"Populistisch und veraltet": Kritik an mitteldeutscher Kirchenaktion geht weiter

auf: Internetseite Leipziger Volkszeitung
veröffentlicht am 13. März 2019

zusammenfassender Bericht über die Positionierung von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V. (AEU) und Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland, zu der geplanten Petition der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zur Einführung eines allgemeinen Tempolimits von 130 km/h auf Autobahnen.

Link zum Bericht
Download (pdf, 50 kb)


 

Die Digitalisierung aktiv gestalten

in: Schwäbische Post/Gmünder Tagespost
veröffentlicht am 6. März 2019, Seite 31

Bericht über den Kongreß Christlicher Führungskräfte 2019 und den Eröffnungsvortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine christliche Perspektive" von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer hat den Kongreß Christlicher Führungskräfte vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 in Karlsruhe als Kongreßpartner inhaltlich und organisatorisch mitgetragen. Im Mittelpunkt des mit 3.250 Gästen gut besuchten und professionell organisierten Führungskräftetreffens stand die Auseinandersetzung mit Aspekten der Digitalisierung und der Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Seitens des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer haben im Programm die Vorstandsmitglieder Daniel Hoster und Friedhelm Wachs sowie die Mitglieder Bernd Hanheiser, Helmut Mohr, Dr. Reinhard Schink, Peer-Detlev Schladebusch und Burkhard Thost mitgewirkt. Weitere Theologen waren in das Seelsorgeangebot eingebunden. Der AEU-Stand auf der Fachausstellung war mit einer hohen Kontaktdichte Treffpunkt für die teilnehmenden Mitglieder und zahlreichen Interessierten.

Download (pdf, 422 kb) | Mit freundlicher Genehmigung der SDZ Druck und Medien GmbH


 

Als Christen "Lichter in der Arbeitswelt" sein

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 2. März 2019

zusammenfassender Bericht über den Kongreß Christlicher Führungskräfte 2019 und den Eröffnungsvortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine christliche Perspektive" von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Link zum Bericht
Download (pdf, 89 kb)


 

Manager sehen Kirchen der Pflicht -
Bei Kongreß in Karlsruhe wird Kritik laut

in: Badische Neueste Nachrichten
veröffentlicht in Ausgabe Nr. 51 vom 1. März 2019, Seite 5

Bericht über den Kongreß Christlicher Führungskräfte 2019 und den Eröffnungsvortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine christliche Perspektive" von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer hat den Kongreß Christlicher Führungskräfte vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 in Karlsruhe als Kongreßpartner inhaltlich und organisatorisch mitgetragen. Im Mittelpunkt des mit 3.250 Gästen gut besuchten und professionell organisierten Führungskräftetreffens stand die Auseinandersetzung mit Aspekten der Digitalisierung und der Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Seitens des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer haben im Programm die Vorstandsmitglieder Daniel Hoster und Friedhelm Wachs sowie die Mitglieder Bernd Hanheiser, Helmut Mohr, Dr. Reinhard Schink, Peer-Detlev Schladebusch und Burkhard Thost mitgewirkt. Weitere Theologen waren in das Seelsorgeangebot eingebunden. Der AEU-Stand auf der Fachausstellung war mit einer hohen Kontaktdichte Treffpunkt für die teilnehmenden Mitglieder und zahlreichen Interessierten.

Download (pdf, 345 kb) | Mit freundlicher Genehmigung der Badendruck GmbH


 

"Die Verankerung des christlichen Menschenbildes" -
Kongress: Christliche Werte sollten Digitalisierung prägen

auf: Internetseite DOMRADIO.DE
veröffentlicht am 1. März 2019

Bericht über den Kongreß Christlicher Führungskräfte 2019 und den Eröffnungsvortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine christliche Perspektive" von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer hat den Kongreß Christlicher Führungskräfte vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 in Karlsruhe als Kongreßpartner inhaltlich und organisatorisch mitgetragen. Im Mittelpunkt des mit 3.250 Gästen gut besuchten und professionell organisierten Führungskräftetreffens stand die Auseinandersetzung mit Aspekten der Digitalisierung und der Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Seitens des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer haben im Programm die Vorstandsmitglieder Daniel Hoster und Friedhelm Wachs sowie die Mitglieder Bernd Hanheiser, Helmut Mohr, Dr. Reinhard Schink, Peer-Detlev Schladebusch und Burkhard Thost mitgewirkt. Weitere Theologen waren in das Seelsorgeangebot eingebunden. Der AEU-Stand auf der Fachausstellung war mit einer hohen Kontaktdichte Treffpunkt für die teilnehmenden Mitglieder und zahlreichen Interessierten.

Download (pdf, 50 kb)


 

Kongress christlicher Führungskräfte in Karlsruhe

auf: Internetseite lifePR
veröffentlicht am 1. März 2019

Bericht über den Kongreß Christlicher Führungskräfte 2019 und den Eröffnungsvortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine christliche Perspektive" von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer hat den Kongreß Christlicher Führungskräfte vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 in Karlsruhe als Kongreßpartner inhaltlich und organisatorisch mitgetragen. Im Mittelpunkt des mit 3.250 Gästen gut besuchten und professionell organisierten Führungskräftetreffens stand die Auseinandersetzung mit Aspekten der Digitalisierung und der Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Seitens des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer haben im Programm die Vorstandsmitglieder Daniel Hoster und Friedhelm Wachs sowie die Mitglieder Bernd Hanheiser, Helmut Mohr, Dr. Reinhard Schink, Peer-Detlev Schladebusch und Burkhard Thost mitgewirkt. Weitere Theologen waren in das Seelsorgeangebot eingebunden. Der AEU-Stand auf der Fachausstellung war mit einer hohen Kontaktdichte Treffpunkt für die teilnehmenden Mitglieder und zahlreichen Interessierten.

Download (pdf, 82 kb)


 

Digitalisierte Menschenwürde

in: SYM - Magazin der Evangelischen Akademie Bad Boll
veröffentlicht in Ausgabe 1/2019 (März), Seite 16 f.

Beitrag von AEU-Mitglied Professor Dr. Joachim Fetzer aus Anlaß seiner Mitwirkung an der Kooperationstagung "Alexa lacht, Uber kracht, Facebook wacht - Unsere Verantwortung für Anwendungen Künstlicher Intelligenz" am 9. und 10. November 2018 in Bad Boll.

Link zur Ausgabe 1/2019
Download (pdf, 226 kb)


 

Für christliche Werte in digitaler Welt einsetzen

auf: Internetseite pro - Christliches Medienmagazin
veröffentlicht am 28. Februar 2019

Bericht über den Kongreß Christlicher Führungskräfte 2019 und den Eröffnungsvortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine christliche Perspektive" von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer hat den Kongreß Christlicher Führungskräfte vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 in Karlsruhe als Kongreßpartner inhaltlich und organisatorisch mitgetragen. Im Mittelpunkt des mit 3.250 Gästen gut besuchten und professionell organisierten Führungskräftetreffens stand die Auseinandersetzung mit Aspekten der Digitalisierung und der Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Seitens des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer haben im Programm die Vorstandsmitglieder Daniel Hoster und Friedhelm Wachs sowie die Mitglieder Bernd Hanheiser, Helmut Mohr, Dr. Reinhard Schink, Peer-Detlev Schladebusch und Burkhard Thost mitgewirkt. Weitere Theologen waren in das Seelsorgeangebot eingebunden. Der AEU-Stand auf der Fachausstellung war mit einer hohen Kontaktdichte Treffpunkt für die teilnehmenden Mitglieder und zahlreichen Interessierten.

Download (pdf, 249 kb)


 

Die Digitalisierung mutig gestalten und ethisch begrenzen

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 28. Februar 2019

Bericht über den Kongreß Christlicher Führungskräfte 2019 und den Eröffnungsvortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine christliche Perspektive" von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer hat den Kongreß Christlicher Führungskräfte vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 in Karlsruhe als Kongreßpartner inhaltlich und organisatorisch mitgetragen. Im Mittelpunkt des mit 3.250 Gästen gut besuchten und professionell organisierten Führungskräftetreffens stand die Auseinandersetzung mit Aspekten der Digitalisierung und der Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Seitens des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer haben im Programm die Vorstandsmitglieder Daniel Hoster und Friedhelm Wachs sowie die Mitglieder Bernd Hanheiser, Helmut Mohr, Dr. Reinhard Schink, Peer-Detlev Schladebusch und Burkhard Thost mitgewirkt. Weitere Theologen waren in das Seelsorgeangebot eingebunden. Der AEU-Stand auf der Fachausstellung war mit einer hohen Kontaktdichte Treffpunkt für die teilnehmenden Mitglieder und zahlreichen Interessierten.

Link zum Bericht
Download (pdf, 102 kb)


 

Stabwechsel beim AEU München/Bayern

auf: Internetseite kda-bayern.de
veröffentlicht am 28. Januar 2019

Bericht über den Wechsel im Amt des Sprechers der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern von Professor Dr. Paul Melot de Beauregard auf Elke Wurster sowie den Jahresempfang der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern am 24. Januar 2019.

Link zum Bericht
Download (pdf, 153 kb)


 

Ein Tempolimit ist kein Heilsweg

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe Nr. 4/2019 vom 23. Januar 2019, Seite 9

Kommentar von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V. (AEU) und Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland, zu der geplanten Petition der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zur Einführung eines allgemeinen Tempolimits von 130 km/h auf Autobahnen.

Download (pdf, 343 kb)


 

Die fetten Jahre sind vorbei

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe 4/2019 vom 23. Januar 2019, Seite 3

Gastkommentar von AEU-Mitglied Hans-Jörg Naumer, Global Head of Capital Markets & Thematic Research der Allianz Global Investors GmbH, "zur Angst vor dem konjunkturellen Abschwung".

Download (pdf, 581 kb)


 

Friedhelm Wachs
Tempolimit: Unternehmer wirft mitteldeutscher Kirche Populismus vor

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 18. Januar 2019

Diskussionsbeitrag von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V. (AEU) und Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland, zu der geplanten Petition der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zur Einführung eines allgemeinen Tempolimits von 130 km/h auf Autobahnen.

Link zum Bericht
Download (pdf, 106 kb)


 

Pro und Kontra-Debatte
Sind Danktionen bei Hartz IV gerecht

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
veröffentlicht in Ausgabe 50/2018 vom 12. Dezember 2018, Seite 14

Vor dem Hintergrund der Debatte um die Reform des Arbeitslosengeldes II, Hartz IV genannt, äußert sich der Stv. Vorsitzende des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer, Friedhelm Wachs, in einer Pro und Kontra-Debatte mit Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland.

Link zum Bericht
Download (pdf, 107 kb)


 

Mittler zwischen Firmen und Kirche

auf: Internetseite Ostthüringer Zeitung
veröffentlicht am 27. November 2018

Bericht über das Zukunftstreffen der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland am 23. November 2018 in Gera auf Einladung von AEU-Mitglied Jochen Trautmann.

Link zum Bericht
Download (pdf, 57 kb)


 

Wertegeleitete Unternehmen haben einen Wettbewerbsvorteil

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 20. November 2018

Das Wochenmagazin "WirtschaftsWoche" hat die (Sonder-)Ausgabe Nr. 48 vom 19. November 2018 unter das Rahmenthema "Deutschlands Weltmarktführer 2018" gestellt. In seinem Beitrag "Göttliche Bilanz" setzt sich der Autor, Dr. Christopher Schwarz, auf fünf Seiten mit dem Erfolgsfaktor Religion auseinander. Er kommt zu dem Ergebnis, "evangelische und katholische Firmenchefs sind überzeugt: Wertegeleitete Unternehmen haben einen Wettbewerbsvorteil. Wer nur vom Gewinn getrieben ist, kann auf Dauer nicht erfolgreich sein."

Seitens des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer kommen in diesem Beitrag Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des AEU, Dr. Tilo Franz, Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Karlsruhe/Mittelbaden, sowie Hans-Jörg Naumer, Mitglied im Leitungskreis der regionalen Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet, zu Wort. Auch Professor Dr. Dr. Berthold Leibinger, der am 16. Oktober 2018 verstorben ist, wird vom Autor zitiert. Die Internetseite idea.de faßt den WirtschaftsWoche-Beitrag zusammen.

Link zum idea-Bericht
Download (pdf, 265 kb)


 

Bürgernahe Verwaltung? - Denkanstöße zur Diskussion

auf: Internetseite Super Sonntag
veröffentlicht am 12. November 2018

Bericht über ein Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung in Naumburg "Digitalisierung - vereinfacht und modern? Was bringt das Landesdatennetz?" zu Aspekten der Digitalisierung mit einem Betrag von Dr. Helmut Schache für den Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer.

Link zum Bericht
Download (pdf, 171 kb)


 

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer -
Verantwortung in der Wirtschaft

auf: Internetseite Sonntagsblatt.de
veröffentlicht am 3. November 2018

Bericht über das 22. Unternehmergespräch der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Franken/Oberpfalz am 29. September 2018 auf Einladung von Jeff Maisel, Inhaber und Geschäftsführer der Brauerei Gebrüder Maisel KG in Bayreuth, mit einem Vortrag von Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm "Position beziehen Christlicher Glaube und gesellschaftliche Verantwortung".

Link zum Bericht
Download (pdf, 319 kb)


 

Gäste aus Kirche, Politik, Wirtschaft kamen zum Reformationstag in die Stadtkirche -
Heinrich Fucks will neuer Superintendent werden

auf: Internetseite rp-online.de
veröffentlicht am 1. November 2018

Bericht über den Reformationsempfang 2018 des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf mit einer Andacht von Synodalassessor Pfarrer Heinrich Fucks in der Johanniskirche und einem Vortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" von AEU-Vorstandsmitglied Professor Dr. Paul Melot de Beauregard zum Schwerpunktthema 2018 bis 2020 des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer. (Text des Vortrages)

Link zum Bericht
Download (pdf, 363 kb)


 

Menschenwürde und Soziale Medien -
Kirchenkreis hatte zum Reformationsempfang geladen

auf: Internetseite evdus.de
veröffentlicht am 31. Oktober 2018

Bericht über den Reformationsempfang 2018 des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf mit einer Andacht von Synodalassessor Pfarrer Heinrich Fucks in der Johanniskirche und einem Vortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" von AEU-Vorstandsmitglied Professor Dr. Paul Melot de Beauregard zum Schwerpunktthema 2018 bis 2020 des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer. (Text des Vortrages)

Link zum Bericht
Download (pdf, 185 kb)


 

Digitalisierung als Herausforderung für Wirtschaft und Kirchen

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 30. Oktober 2018

Bericht über den Abend der Begegnung mit den Landesbischöfen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Evangelischen Landeskirchen in Baden und in Württemberg mit dem Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer zum Austausch über sich aus der digitalen Transformation ergebenden Fragen am 29. Oktober 2018 im Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof in Stuttgart.

Link zum Bericht
Download (pdf, 176 kb)


 

Landesbischöfe und Unternehmer -
Digitalisierung als gemeinsame ethische Herausforderung

auf: Internetseite ekiba.de
veröffentlicht am 30. Oktober 2018

Gemeinsame Pressemitteilung der Evangelischen Landeskirche in Baden und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg anläßlich des Abends der Begegnung mit den Landesbischöfen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Evangelischen Landeskirchen in Baden und in Württemberg mit dem Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer zum Austausch über sich aus der digitalen Transformation ergebenden Fragen am 29. Oktober 2018 im Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof in Stuttgart.

Link zum Pressetext
Download (pdf, 69 kb)


 

Christlicher Unternehmer und Stifter Berthold Leibinger ist tot

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 17. Oktober 2018

Nachruf auf AEU-Mitglied Professor Dr. Berthold Leibinger, der am 16. Oktober 2018 im 87. Lebensjahr in Stuttgart verstorben ist.

Link zum Bericht
Download (pdf, 168 kb)


 

Protestantisch geprägt: Unternehmer Berthold Leibinger ist tot

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 17. Oktober 2018

Nachruf auf AEU-Mitglied Professor Dr. Berthold Leibinger, der am 16. Oktober 2018 im 87. Lebensjahr in Stuttgart verstorben ist.

Link zum Bericht
Download (pdf, 79 kb)


 

Mitlitärpfarrer leisten einen Dienst in der Arbeitswelt

auf: Internetseite ekhn.de
veröffentlicht am 20. September 2018

Bericht von Social Media-Pfarrer Hans Genthe über den Jahresempfang 2018 des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer im Haus der Frankfurter Sparkasse am 19. Sepember 2018 mit dem Vortrag "Zwischen Afghanistan und Zypern - Seelsorge in den Auslandseinsätzen der Bundeswehr" von Militärbischof Dr. Sigurd Rink.

Link zum Bericht
Download (pdf, 67 kb)


 

Wenn die erste Künstliche Intelligenz nach ihrem Schöpfer fragt
Veranstaltung der regionalen Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet

auf: Internetseite ekhn.de
veröffentlicht am 13. September 2018

Bericht von Social Media-Pfarrer Hans Genthe über die Veranstaltung "Wann fragt die erste Künstliche Intelligenz nach ihrem Schöpfer?" der regionalen Arbeitsgruppe des AEU im Rhein-Main-Gebiet am 4. September 2018 in Frankfurt am Main mit einem Vortrag von AEU-Mitglied Professor Dr. Jörg Kopecz, Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in der Metropolregion Rhein-Neckar-Pfalz.

Link zum Bericht
Download (pdf, 69 kb)


 

Glauben und Handeln -
Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer spricht über Digitalisierung und Bildung

in: Neues Gera
Ausgabe Nr. 36 vom 12. September 2018, Seite 3

Bericht über die Veranstaltung "Digitalisierung und Bildung" der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland am 30. August 2018 im Hause der Electronicon Kondensatoren GmbH und in der St. Johanniskirche in Gera.

Link zum Bericht
Download (pdf, 0,99 MB)


 

Macht euch also keine Sorgen -
Eine Polemik des hpd zu "Evangelisch. Erfolgreich. Wirtschaften."

auf: Internetseite Humanistischer Pressedienst hpd.de
veröffentlicht am 7. September 2018

Unter der Überschrift "Christ sein und Kapitalist sein - Macht euch also keine Sorgen" veröffentlichte der Humanistische Pressdienst eine Polemik von Klaus Ungerer als Rezension zu dem Buch "Evangelisch. Erfolgreich. Wirtschaften. - Protestantische Führungskräfte sprechen über ihren Glauben".

Link zum Text
Download (pdf, 591 kb)


 

Gerechtigkeit schaffen -
Stabile Gerechtigkeit

in: Christsein heute, Freie Evangelische Gemeinde
Ausgabe 09/2018, Seite 10

Beitrag von AEU-Mitglied Hans-Jörg Naumer zu den Grundlagen und der fortbestehenden wirtschafts- und sozialpolitischen Bedeutung der Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises

Download (pdf, 300 kb) | mit freundlicher Genehmigung des Verlags


 

Gibt es eine evangelische Perspektive der digitalen Revolution?
Stiftungsfest des Evangelischen Kirchekreises Altenkirchen

auf: Internetseite ak-kurier.de
veröffentlicht am 26. August 2018

Bericht über das Stiftungsfest 2018 der Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen am 21. August 2018 im Evangelischen Gemeindezentrum Altenkirchen mit einem Vortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" von AEU-Mitglied Lars-Oliver Farwick. (Das Tagungsprogramm finden Sie hier.)

Link zum Bericht
Download (pdf, 136 kb)


 

Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive
Stiftungsfest des Evangelischen Kirchekreises Altenkirchen

auf: Internetseite ak-kurier.de
veröffentlicht am 16. August 2018

Ankündigung und Vorbericht zum Stiftungsfest 2018 der Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen am 21. August 2018 im Evangelischen Gemeindezentrum Altenkirchen mit einem Vortrag "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" von AEU-Mitglied Lars-Oliver Farwick.

Link zum Bericht
Download (pdf, 76 kb)


 

Bischof Professor Dr. Martin Hein
Kirche ereignet sich "unplugged"

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 4. Mai 2018

Bericht über das AEU-Forum "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" vom 27. bis 29. April 2018 in Fulda. (Das Tagungsprogramm finden Sie hier.)

Download (pdf, 86 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea.de


 

Theologie der Innovation -
Wie die Kirchen die digitale Revolution gestalten

auf: Internetseite der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
veröffentlicht am 30. April 2018

Bericht über das AEU-Forum "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" vom 27. bis 29. April 2018 in Fulda. (Das Tagungsprogramm finden Sie hier.)

Link zum Bericht
Download (pdf, 355 kb)


 

Können autonome Autos ethisch denken?

auf: Internetseite der Schwäbischen Zeitung
veröffentlicht am 21. April 2018

Bericht über das Dialogforum Kirche und Wirtschaft am See der evangelischen Kirchenbezirke Überlingen, Konstanz und Ravensburg sowie des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt der Evangelischen Landeskirchen in Baden und in Württemberg gemeinsam mit dem Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer zum Thema "Verheißung oder Bedrohung? - unternehmerische Verantwortung im Zeitalter der Digitalisierung" mit Bischof a. D. Professor Dr. Wolfgang Huber und Jürgen Holeska, Mitglied des Vorstandes der ZF Friedrichshafen AG, im Betsaal von Schloß Salem.

Link zum Bericht
Download (pdf, 75 kb)


 

Keine Angst vor der digitalen Revolution!
Christlicher Unternehmer: Gott für die neuen Möglichlichkeiten danken

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
Ausgabe 15/2018 vom 11. April 2018, Seite 31

Berichterstattung über den gemeinsamen Empfang "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland und der Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, mit dem Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen, Bodo Ramelow, Professor E.h. Dr. h.c. Friedhelm Loh, Inhaber und Vorsitzender der Friedhelm Loh-Group, und Dr. Viola Hahn, Oberbürgermeisterin der Stadt Gera, sowie mit Friedhelm Wachs, Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland und Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland.

Download (pdf, 193 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea.de


 

Evangelische Unternehmer wollen digitale Revolution gestalten

auf: Internetseite der Ostthüringer Zeitung
veröffentlicht am 10. April 2018

Berichterstattung über den gemeinsamen Empfang "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland und der Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, mit dem Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen, Bodo Ramelow, Professor E.h. Dr. h.c. Friedhelm Loh, Inhaber und Vorsitzender der Friedhelm Loh-Group, und Dr. Viola Hahn, Oberbürgermeisterin der Stadt Gera, sowie mit Friedhelm Wachs, Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland und Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland.

Link zum Bericht
Download (pdf, 107 kb)


 

Keine Angst vor der digitalen Revolution haben

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 9. April 2018

Berichterstattung über den gemeinsamen Empfang "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland und der Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, mit dem Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen, Bodo Ramelow, Professor E.h. Dr. h.c. Friedhelm Loh, Inhaber und Vorsitzender der Friedhelm Loh-Group, und Dr. Viola Hahn, Oberbürgermeisterin der Stadt Gera, sowie mit Friedhelm Wachs, Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland und Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland.

Download (pdf, 64 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea.de


 

Kandidat hat mehr Nutzen als Schaden

in: Der Sonntag - Wochenzeitung für die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Ausgabe 12/2018 vom 25. März 2018, Seite 5

Interview mit Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer und Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland, zur Frage der Gewinnung und Auswahlvon kirchlichen Leitungspersonen.

Download (pdf, 609 kb) | mit freundlicher Genehmigung von Der Sonntag


 

EKD-Ratsvorsitzender bewertet Digitalisierung

auf: Internetseite Domradio
veröffentlicht am 24. März 2018

Beitrag zur Positionierung der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Digitalisierung unter Bezugnahme auf den Impulstext "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Link zum Bericht


 

EKD-Ratsvorsitzender schätzt Austausch mit der digitalen Siri

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 23. März 2018

Beitrag zur Positionierung der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Digitalisierung unter Bezugnahme auf den Impulstext "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Link zum Bericht


 

Siri und ihre Grenzen

in: chrismon - Das evangelische Magazin
Ausgabe 4/2018, Seite 10

Beitrag zur Positionierung der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Digitalisierung unter Bezugnahme auf den Impulstext "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer.

Link zum Bericht
Download (pdf, 1,4 MB)


 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus

in: Nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
nachrichten-Newsletter 2/2018 vom 9. Februar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Download (pdf, 100 kb)


 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus

auf: Internetseite UnsereKirche.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Link zum Bericht
Download (pdf, 100 kb)


 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus

auf: Internetseite chrismon + evangelisch.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Link zum Bericht
Download (pdf, 155 kb)


 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus -
Evangelische Unternehmer fordern von Kirche eine Digitalisierungsdekade

auf: Internetseite ekd.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Link zum Bericht
Download (pdf, 103 kb)


 

Evangelische Unternehmer - Die Digitalisierung nicht verteufeln

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Download (pdf, 85 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea.de


 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Link zum Bericht
Download (pdf, 346 kb)


 

Der Digitalisierung mit Zuversicht begegnen

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
Ausgabe 1+2/2018 vom 10. Januar 2018, Seite 51

Mit seinem Leserbrief "Der Digitalisierung mit Zuversicht begegnen" reagiert Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer, auf den Beitrag "Wenn Roboter uns ersetzen" von Henning Röhl, früher Chefredakteur von Tagesschau und Tagesthemen, Gründungsdirektor des MDR sowie Gründungsgeschäftsführer von Bibel-TV und zeitweilig Mitglied der EKD-Synode, für idea-Spektrum Ausgabe 50/2017, Seiten 20-22, in dem Röhl die Perspektiven der Künstlichen Intelligenz sowie deren gesellschaftliche und politische Herausforderungen skizziert.

Download Leserbrief Friedhelm Wachs (pdf, 43 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea
Download Beitrag Henning Röhl (pdf, 355 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea


 

Laßt den Sonntag in Ruhe

in: Glaube + Heimat - Mitteldeutsche Kirchenzeitung
Ausgabe 1/2018 vom 7. Januar 2018, Seite 3

Interview mit Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer und Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland, zu Aspekten der Diskussion um Reichweite und Bedeutung des verfassungsrechtlich geschützten Sonntags.

Download (pdf, 299 kb) | mit freundlicher Genehmigung von Glaube + Heimat