Beiträge und Berichte in den Medien

 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus

in: Nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
nachrichten-Newsletter 2/2018 vom 9. Februar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Download (pdf, 100 kb)


 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus

auf: Internetseite UnsereKirche.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Link zum Bericht
Download (pdf, 100 kb)


 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus

auf: Internetseite chrismon + evangelisch.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Link zum Bericht
Download (pdf, 155 kb)


 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus -
Evangelische Unternehmer fordern von Kirche eine Digitalisierungsdekade

auf: Internetseite ekd.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Link zum Bericht
Download (pdf, 103 kb)


 

Evangelische Unternehmer - Die Digitalisierung nicht verteufeln

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Download (pdf, 85 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea.de


 

EKD-Ratsvorsitzender tauscht sich mit Roboter Pepper aus

auf: Internetseite evangelisch.de
veröffentlicht am 26. Januar 2018

Berichterstattung über den Pressetermin zur Übergabe des Impulstextes "Die digitale Revolution gestalten - eine evangelische Perspektive" an den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, am 26. Januar 2018 am Rande der Ratssitzung durch den humanoiden Roboter "Pepper".

Link zum Bericht
Download (pdf, 346 kb)


 

Der Digitalisierung mit Zuversicht begegnen

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
Ausgabe 1+2/2018 vom 10. Januar 2018, Seite 51

Mit seinem Leserbrief "Der Digitalisierung mit Zuversicht begegnen" reagiert Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer, auf den Beitrag "Wenn Roboter uns ersetzen" von Henning Röhl, früher Chefredakteur von Tagesschau und Tagesthemen, Gründungsdirektor des MDR sowie Gründungsgeschäftsführer von Bibel-TV und zeitweilig Mitglied der EKD-Synode, für idea-Spektrum Ausgabe 50/2017, Seiten 20-22, in dem Röhl die Perspektiven der Künstlichen Intelligenz sowie deren gesellschaftliche und politische Herausforderungen skizziert.

Download Leserbrief Friedhelm Wachs (pdf, 43 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea
Download Beitrag Henning Röhl (pdf, 355 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea


 

Laßt den Sonntag in Ruhe

in: Glaube + Heimat - Mitteldeutsche Kirchenzeitung
Ausgabe 1/2018 vom 7. Januar 2018, Seite 3

Interview mit Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer und Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Mitteldeutschland, zu Aspekten der Diskussion um Reichweite und Bedeutung des verfassungsrechtlich geschützten Sonntags.

Download (pdf, 299 kb) | mit freundlicher Genehmigung von Glaube + Heimat


 

AEU erinnert an protestantische Wurzeln der Sozialen Marktwirtschaft

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 18. November 2017

Berichterstattung auf der Grundlage der Pressemitteilung "Protestantische Wurzeln der Sozialen Marktwirtschaft - 75 Jahre Geheimtagung des Freiburger Bonhoeffer-Kreises".

Download (pdf, 54 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea.de


 

Die Wurzeln der Sozialen Marktwirtschaft -
Vor 75 Jahren: Geheimtagung in Freiburg auf Initiative Bonhoeffers

auf: evangelisch in Freiburg - Internetseite des Kirchenbezirks Freiburg
veröffentlicht am 15. November 2017

Berichterstattung auf der Grundlage der Pressemitteilung "Protestantische Wurzeln der Sozialen Marktwirtschaft - 75 Jahre Geheimtagung des Freiburger Bonhoeffer-Kreises".

Link zum Bericht


 

Jamaika braucht den Geist von Freiburg

in: idea-Spektrum - Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt
Ausgabe 46/2017 vom 15. November 2017, Seite 3

Gastkommentar von Friedhelm Wachs, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer und Geschäftsführender Gesellschafter der Wachsonian GmbH, anläßlich des 75. Jubiläums der Geheimtagung des Freiburger Bonhoeffer-Kreises vom 17. bis 19. November 1942, auf der die Denkschrift "Politische Gemeinschaftsordnung - Ein Versuch zur Selbstbestimmung des christlichen Gewissens in den politischen Nöten unserer Zeit" und der für die Entwicklung der Sozialen Marktwirtschaft belangreiche "Anhang 4: Wirtschafts- und Sozialordnung" unter Mitwirkung von Dr. Walter Bauer, Mitglied der Bekennenden Kirche und Gründungsvorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer, ausgearbeitet wurde.

Download (pdf, 442 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea.de


 

Wenn künstliche Intelligenzen entscheiden -
Evangelische Unternehmer fordern ethische Parameter

auf: Internetseite der Evangelischen Landeskirche in Baden
veröffentlicht am 17. Oktober 2017

Interview mit Dr. Jörg Kopecz, Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe in der Metropolregion Rhein-Neckar-Pfalz und Dozent an der FOM Hochschule Mannheim, im Vofeld der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Wann fragt die erste künstliche Intelligenz nach ihrem Schöpfer?" am 18. Oktober 2017 in den Räumen der Technologiefabrik Karlsruhe GmbH.

"Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer möchte die unternehmerisch-protestantische Perspektive in aktuelle Fragen der Gesellschaft einbringen - und tut dies seit vielen Jahren. Das bei einem Thema wie künstliche Intelligenz nicht zu tun, wäre fahrlässig. Künstliche Intelligenz ist eine der größten Herausforderungen, vor denen wir in den nächsten Jahren und Jahrzehnten stehen werden", so Kopecz.

Link zur Debatte auf evangelisch.de
Link zur Pressemitteilung
Download (pdf, 227 kb)


 

"Losgröße 1 - Digital lernen, produzieren, leben" -
Pfarrer informieren sich über die Lernfabrik 4.0

auf: Internetseite Schwäbisches Tagblatt
veröffentlicht am 16. Oktober 2017

Bericht von Barbara Körner im Schwäbischen Tagbaltt über das Kirche-Wirtschaft-Gespräch der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Württemberg und der Prälatur Ulm zum Thema "Losgröße 1 - Digital lernen, produzieren, leben" am 16. Oktober 2017 in der Lernfabrik 4.0 der Gewerblichen Schule Ehingen/Donau.

Link zum Bericht


 

Bischöfin Fehrs: Gesellschaft braucht Religion

auf: Internetseite der Evangelischen Kirche in Deutschland
veröffentlicht am 20. September 2017

epd-Bericht über den Jahresempfang des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer am 20. September 2017 mit einem Vortrag "Reformation heute - Glaube und Gesellschaft im Dialog" von Bischöfin Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und Mitglied des Rates der EKD, sowie einem Grußwort von AEU-Kuratoriumsmitglied und Gastgeber Martin Zielke, Vorsitzender des Vorstandes der Commerzbank AG, in der Räumen der Commerzbank AG in Frankfurt am Main.

Link zum Bericht


 

Bischöfin Fehrs: Die Wirtschaft muß sich am Menschen ausrichten

auf: Internetseite idea.de
veröffentlicht am 20. September 2017

idea-Bericht über den Jahresempfang des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer am 20. September 2017 mit einem Vortrag "Reformation heute - Glaube und Gesellschaft im Dialog" von Bischöfin Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und Mitglied des Rates der EKD, sowie einem Grußwort von AEU-Kuratoriumsmitglied und Gastgeber Martin Zielke, Vorsitzender des Vorstandes der Commerzbank AG, in der Räumen der Commerzbank AG in Frankfurt am Main.

Download (pdf, 512 kb) | mit freundlicher Genehmigung von idea.de


 

"Digitalisierung - Das Handy ist die Fernbedienung für das Leben"

auf: Internetseite der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
veröffentlicht am 29. August 2017

Bericht von Hans Genthe, Social-Media-Pfarrer im Medienhaus für evangelische Publizistik und Medienarbeit in Hessen und Nassau GmbH in Frankfurt, über die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Alltag 4.0 - Wie die Digitalisierung die Gewißheiten und Gewohnheiten einer ganzen Gesellschaft verändert" mit Dr. Jörg Dechert, Vorstandsvorsitzender des ERF Medien e. V. am 22. August 2017 in Frankfurt am Main.

Link zum Bericht
Download (pdf, 935 kb)


 

Unternehmerische Freiheit und unternehmerische Verantwortung im 21. Jahrhundert -
Fünfzig Jahre Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer

in: Jahrbuch Sozialer Protestantismus: Band 10 (2017) "Rechtfertigung - folgenlos?"
veröffentlicht 2017

Pfarrer Peter Lysy, Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in München/Bayern, berichtet in der Rubrik "Dokumentationen" für das Jahrbuch Sozialer Protestantismus 2017 über die Festveranstaltung  anläßlich des 50. Gründungsjubiläums des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer"Unternehmerische Freiheit und unternehmerische Verantwortung im 21. Jahrhundert" am 14. September 2016 in Frankfurt am Main.

Download (pdf, 112 kb) | mit freundlicher Genehmigung der Evangelische Verlagsanstalt GmbH, Leipzig