Regionale Arbeitsgruppe Köln-Bonn-Leverkusen

virtuelles Unternehmergespräch "Ausrede nicht erlaubt" am 3. November 2021

Auf der Schattenseite der Marktwirtschaft steht der Umgang mit Scheitern. Gesellschaftlich, organisatorisch, persönlich gibt es Krisen – aber nicht jede Krise ist eine Chance. Nach Joseph A. Schumpeter gehört die kreative Zerstörung essentiell zur Marktwirtschaft. Die Dynamik der Marktwirtschaft zeitigt nicht nur den Erfolg, sondern auch den Mißerfolg. Zum Grundprinzip evangelischer Unternehmer gehört ein verantwortungsvoller Umgang auch mit dieser Schattenseite. Ausreden und Wegducken ist das Gegenteil des Prinzips Verantwortung, auf dem unsere Marktwirtschaft ethisch fußt.

In seinem Gesprächsimpuls für das virtuelle Unternehmergespräch der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Köln-Bonn-Leverkusen

Ausrede nicht erlaubt -
Verantwortung als Grundelement der Marktwirtschaft

am Mittwoch, dem 3. November 2021, um 12.00 Uhr
per Videokonferenz

plädiert AEU-Mitglied Falk Schöller, Pfarrer und Wirtschaftsethiker, dafür, über unsere Marktwirtschaft zu reden, damit sie nicht ins Gerede kommt: auch über die Art und Weise, wie Verantwortung, die dem System Marktwirtschaft immanent ist, auch für Fehlentwicklungen und Krisen getragen wird. Sozial ist eine Marktwirtschaft, wenn sie auch mit Sackgassen umzugehen lernt.

Mitglieder und Interessierte sind zur Teilnahme an diesem Online-Gespräch herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich über das Online-Formular an. Die Zugangsdaten übermitteln wir Ihnen ab dem 29. Oktober 2021 mit einer separaten E-Mail-Nachricht.

Ergänzende Informationen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland, Karlstraße 84, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 35 23 70, E-Mail: info(at)aeu-online.de.


zurückliegende Veranstaltungen (Auswahl)

  • 16. September 2021: Geistliche Führung durch den Kölner Dom von Domkapitular Dr. Dominik Meiering auf Initiative von AEU-Mitglied Dr. Ulrich Mitzlaff.
     
  • 7. Juni 2021: virtuelles Mittagstreffen mit einem Gesprächsimpuls über die Auswirkungen von Milieuveränderungen und des Wertewandels auf Prinzipien und Akzeptanz der Sozialen Marktwirtschaft von AEU-Mitglied Dr. Hans-Peter Klös, Geschäftsführer und Leiter Wissenschaft des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.
     
  • 5. Mai 2021: virtuelles Mittagstreffen mit einer Einführung in den Impulstext "Zur Sozialen Marktwirtschaft" von Professor Dr. Paul Melot de Beauregard, Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer in Deutschland und Partner bei Jones Day in Düsseldorf.
     
  • 3. März 2021: Online-Unternehmergespräch "Praxisbericht aus Corona-Zeiten" mit einem Impuls "Nicht relevant? - Kunst und Kultur in der Pandemie" der Sängerin und Kabarettistin Cosima Seitz.
     
  • 9. Dezember 2020: Online-Gespräch mit dem Autor, TV-Journalist und Produzent Matthias Pfeffer über sein Buch "Prinzip Mensch – Macht, Freiheit und Demokratie im Zeitalter der KI".
     
  • 9. September 2020: Unternehmergespräch mit einem einführenden Impuls von AEU-Vorstandsmitglied Professor Dr. Jörg Kopecz per Videokonferenz.
     
  • 24. Juni 2020: Planungsgespräch über Themen und Veranstaltungen der regionalen Arbeitsgruppe im zweiten Halbjahr 2020 per Videokonferenz.
     
  • 17. Juni 2020: Unternehmergespräch "Praxisbericht aus Corona-Zeiten" mit einem Impuls "Welche Auswirkungen ergeben sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer hinsichtlich der betrieblichen Altersversorgung?" von AEU-Mitglied Dr. Ulrich Mitzlaff, Vorsitzender des Vorstands der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK), per Videokonferenz.
     
  • 3. Juni 2020: Unternehmergespräch "Praxisbericht aus Corona-Zeiten" mit einem Impuls "Wie ein Industriekonzern auf die Pandemie reagiert" von AEU-Mitglied Dr. Dirk Ehle, Leiter des globalen Animal Health-Geschäftes der Bayer AG, per Videokonferenz.
     
  • 20. Mai 2020: Unternehmergespräch "Praxisbericht aus Corona-Zeiten" mit einem Impuls "Wie man ein Privathotel durch die Pandemie steuert" von AEU-Mitglied Christoph Silber-Bonz, Geschäftsführer der Sibo Hotelbetriebsges. mbH & Co. KG, per Videokonferenz.
     
  • 6. Mai 2020: Tischgespräch, Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch, per Video-Konferenz.
     
  • 4. März 2020: Tischgespräch mit  einem Gesprächsimpuls von Rechtsanwalt Thomas Freudenstein, Mitglied im Leitungskreis der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Köln-Bonn-Leverkusen,  "Die Abwicklung der Gerling Globale Rückversicherung AG oder: Wie man erfolgreich den Ast absägt, auf dem man sitzt" und Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch bei einem gemeinsamen Mittagessen auf Einladung von AEU-Mitglied Dietrich Preuß in den Räumen Reeder & Preuss GmbH & Co. KG in Bonn.
     
  • 30. Januar 2020: Mitgliedertreffen mit Vorstellung der Leitungskreismitglieder sowie der Themen- und Veranstaltungsplanung für das Jahr 2020 im Ernst-Mühlendyck-Haus in Köln-Porz.
     
  • 8. Januar 2020: Tischgespräch zur Vorbereitung des Mitgliedertreffens am 30. Januar 2020 und Gelegenheit zum informellen Gedankenaustausch bei einem gemeinsamen Mittagessen im Bistro des Evangelischen Kirchenpavillons in Bonn.

Mitglieder des Leitungskreises

Volker Juchheim (Sprecher), Lars Oliver Farwick, Thomas K. Freudenstein, Pfarrer Markus Herzberg (Theologischer Berater)